Samaranatura.ch auf Facebook

Ohne Zucker Süsses geniessen

Möchten Sie von Zucker wegkommen und trotzdem Süsses geniessen?

Zucker ist ein ständiger Begleiter im Leben der meisten von uns. Ob ein Löffel voll in Tee oder Kaffee, oder in alkoholfreien Getränken und verarbeiteten Lebensmitteln, Zucker dominiert unsere Ernährung. Immer mehr Studien zeigen, dass Zucker für verschiedene Krankheitssymptome wie die Entzündungen, geschwächtes Immunsystem und allgemeine Schmerzen im Körper (mit-)verantwortlich ist.

Dann beginnt die Suche nach Alternativen. Aber es gibt ein Problem. Viele Zuckerersatzstoffe sind künstliche Stoffe, die für uns nicht besser sind als echter Zucker. Was dazu kommt ist, dass einige dieser künstlichen Süssstoffe – z.B. Aspartam und Acesulfam-K, um nur zwei zu nennen - mit zahlreichen Erkrankungen in Verbindung gebracht und unserer Meinung nach deshalb besser gemieden werden. Macht dazu eure eigenen Recherchen im Internet.

Wie können wir also Zucker und seine synthetische Ersatzstoffe vermeiden, ohne auf Süssigkeiten ganz zu verzichten? Probiert einige der folgenden natürlichen Alternativen.

Premium Agaven-Dicksaft in Rohkost­qualität

Dieser Agaven-Dicksaft ist ein köstliches Süss­mittel, das aus dem inneren Kern der Agaven-Pflanze gewonnen wird. Sein Geschmack erinnert an Honig und Ahornsirup. Unser Agaven-Dicksaft wird langsam in die Blutbahn aufgenommen, da er sehr schonend ver­arbeitet wird und so immer noch viele Vitamine und Mineralien enthält, was bei den meisten herkömmlichen Agaven-Dicksäften nicht der Fall ist. Traditionell haben die Mexikaner den süssen Saft aguamiel von verschiedenen Agaven gesammelt, um damit Süssmittel und spezielle Getränke für Feier­lichkeiten herzustellen.

Warum wir Agaven-Dicksaft lieben

Agaven-Dicksaft ist eine vegane Alternative zu Honig und hat einen angenehmen Geschmack, wie eine Mischung aus Honig und Ahornsirup. Er ist vielseitig als Süssmittel verwendbar.

Nur der sehr schonend verarbeitete Agaven-Dicksaft wie der unsrige hat einen niedrigen glykämischen Index und wird langsam in die Blutbahn aufgenommen. Er ist deshalb besonders für Menschen mit Zuckerempfindlichkeit empfehlenswert.

Nicht alle Gesundheitsexperten empfehlen Agaven-Dicksaft, das Thema wird kontrovers diskutiert. Macht Eure eigenen Nachforschungen. Wir glauben, dass eine kleine Menge Premium Agaven-Dicksaft wie der unsrige in Ordnung ist. Aber falls man sehr sensibel auf Zucker reagiert, sollte man nach anderen Süssmitteln Ausschau halten.

Verwendung: Als Süssmittel in Desserts, Kuchen, Müesli und Getränken.

Mehr lesen...

Yacon-Dicksaft - Köstliches und gesundes Süssmittel

Yacon wird in den Bergtälern der Anden angebaut und hat ein dichtes Wurzelsystem, das prall gefüllt ist mit Mineralien, Vitaminen und komplexen Vitalstoffen. Der frisch gepresste, köstliche Saft aus der Wurzel ist ein Geschenk der Natur und wird seit Jahrhunderten von den Anden­völkern genossen. Das Besondere an Yacon ist die Qualität seines Zuckers, welcher vorwiegend in Form von Fructooligo­sacchariden (FOS) vorliegt, die vom Körper nicht verdaut werden kann, kaum Kalorien verursacht und den Blutzuckerspiegel schont. Als Präbiotikum unter­stützt diese Oligo­fructose zudem eine gesunde Darm­flora. Unser aus Peru stammender Yacon-Dicksaft wird bei nied­rigen Tempera­turen produziert, um die höchste Qualität an Nähr­­stoffen und Enzymen zu erhalten.

Warum wir Yacon-Dicksaft lieben

Yacon schmeckt köstlich und hat dabei halb so viele Kalorien wie zum Beispiel Honig. Und obendrein erhöht sein Zucker den Blutzuckerspiegel kaum und vermeidet anstrengende Blutzuckerhöhen und -tiefen. Yacon-Dicksaft ist auch deutlich weniger glykämisch als Honig, Agaven- oder Ahorn-Dicksaft.

Die Oligofruktose in Yacon unterstützt zudem die nützlichen Bakterien im Dickdarm und verbessert damit die Verdauung und Absorption von Nährstoffen. Der unverdaubare Zucker dient somit den nützlichen Bakterien als präbiotische Nahrung. Moderne Gesundheitsprodukte, wie z.B Bio-Joghurt, enthalten Oligofructose, um denselben Effekt zu erzielen, Yacon besitzt diese Eigenschaft bereits auf natürliche Art.

Verwendung: Vielseitig als Süssmittel verwendbar. Ist weniger süss als Zucker, Honig oder Agaven-Dicksaft. Zur Unterstützung einer gesunden Darmflora genügt 1 TL täglich.

Mehr lesen...

Kokos-Blütenzucker – Gesundes & feines Süssmittel

Kokosnuss-Zucker hat einen wunderbaren, caramelartigen Geschmack und wird aus dem Blütennektar der Kokospalmen gewonnen. Eine bessere, mineral­reiche Alternative zu Rohrzucker, die reich ist an Kalium, Magnesium, Zink und Eisen. Mit niedrigem glykämischen Index sorgt Kokosnuss-Zucker für eine langsame Energieausschüttung und einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Im Gegensatz zu vielen üblichen Produkten, die mit anderen Palmzucker-Arten, Rohrzucker oder Malzstoffen vermischt sind, besteht unser Kokospalmzucker aus 100% Kokos-Nektar der Palmenart Coco Nucifera.

Warum wir Kokoszucker lieben

SamaraNatura Kokoszucker schmeckt ähnlich wie brauner Zucker, doch besser! Er hat einen reichen, zuckrig-süssen Caramel-Geschmack und viele Köche schätzen es, wie Kokoszucker ihre kulinarischen Speisen verfeinert und schmackhafter macht.

Im Vergleich zu anderen Süssstoffen hat Kokoszucker einen weitaus niedrigeren glykämischen Index. Das bedeutet, dass er seine Energie langsamer freisetzt und die gewöhnlichen Zuckerhöhen und -tiefen von normalem Zucker im Körper vermeidet.

Was wir besonders schätzen ist, dass dieses Süssmittel eines der wenigen wirklich nachhaltigen Nahrungsmittel in der Welt ist. Was die Menschheit, Umwelt und Gesundheit betrifft, hat Kokosnuss-Zucker in jeder Hinsicht einen ausserordentlichen Nutzwert. So hebt er Gemeinschaften aus der Armut, führt dem Körper dringend benötigte Nährstoffe auf eine Art zu, die sonst oft das Gegenteil bewirkt (als Süssigkeit), und hilft bei der Erhaltung fragiler tropischer Regenwälder. In der Tat fördert er die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts von zerstörten Gebieten.

Verwendung: Kokoszucker kann wie brauner Zucker im Verhältnis 1:1 verwendet werden.

Mehr lesen...

Wir bieten auch die flüssige Form Kokosblüten-Sirup an.

Xylitol – Birkenzucker: Natürlicher Süssstoff mit Kariesschutz

Xylitol ist ein natürlicher Zuckeralkohol, der in einigen Gemüse- und Obstsorten in geringen Mengen vorkommt. Xylitol wird aufgrund der nachgewiesenen Anti-Karies-Wirkung weltweit von Zahnärzten als zahn­freundliche Alternative zu Zucker angesehen. Es besitzt dieselbe Süsskraft wie weisser Zucker, doch mit 40 % weniger Kalorien, 75% weniger Kohlen­hydrate und einem sehr niedrigen glykämischen Index. Xylitol schont den Blutzuckerspiegel und ist ideal für Diabetiker und Gesundheitsbewusste. Es hat fast keinen Eigengeschmack. Unser Xylitol wird aus in nachhaltiger Weise geernteten Birken gewonnen und nicht aus (genmanipuliertem) Mais, wie das sonst oft üblich ist.

Warum wir Xylitol lieben

Wir haben im Laufe der Jahre eine Reihe von natürlichen Süssungsmitteln ausprobiert und nachdem wir Xylitol entdeckt haben, gehört es zu unseren beliebtesten Süssmitteln.

Xylitol besitzt dieselbe Süsskraft wie Weisszucker, hat keinen Eigengeschmack, ist gut für die Zähne, kalorienarm und hat einen niedrigen glykämischen Index neben einer Reihe von weiteren Nutzen für die Gesundheit. Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. Mutter Natur ist in der Tat perfekt.

Der einzige Nachteil ist sein hoher Preis, denn Xylitol kostet etwa zehnmal so viel wie normaler Zucker.

Verwendung: 1:1 wie Zucker. Aufgrund seiner fungiziden Eigenschaften nicht für Hefe­back­waren geeignet! Kann bei übermässigem Gebrauch abführend wirken. Bitte beachten: für Hunde giftig.

Mehr lesen...

Stevia flüssig (diverse Aromen)

Stevia stammt aus dem südlichen Brasilien und Paraguay und wird dort traditionell seit Jahrhunderten zum Süssen von Getränken und Speisen verwendet. Stevia ist viel süsser als Zucker und besitzt so gut wie keine Kalorien. Das macht Stevia ideal für Diabetiker und es fördert zudem kein Karies. Es ist die beste Alternative zu künstlichen Süssstoffen, da es nicht nur kaum Kalorien, sondern auch keine schädlichen Nebenwirkungen und weniger Nachgeschmack als existierende künstliche Süssstoffe hat.

SamaraNatura Stevia Flüssig ist ein Süssmittel auf der Grundlage von Steviolglycosiden in flüssiger Form. Das verwendete Steviaextrakt enthält einen Konzentrationsgrad von 60 Prozent Rebaudiosid A. Es ist frei von Alkohol und süssenden Streckmitteln. Bereits wenige Tropfen reichen aus, um die gewünschte Wirkung zu erhalten. 1 Tropfen entspricht der Süsswirkung von ca. 1g Zucker.

Die Herstellung des Extraktes erfolgt durch wässrige Extraktion aus den Blättern der Stevia-Pflanze und anschliessender Kristallation der Steviolglykoside.

Warum wir Stevia flüssig lieben

Wir fanden Stevia immer eine gute Idee und wollten es vermehrt einsetzen, fanden es aber immer wieder schwierig wegen dem Nachgeschmack. Wir sind aber sehr glücklich, dieses Stevia flüssig gefunden zu haben, da die Konzentration der Süsse gerade richtig ist und nicht wie oft zu hoch ist und dadurch keinen Nachgeschmack hinterlässt. So finden wir es jetzt viel einfacher, Stevia überall zu verwenden: in Getränken und Desserts oder für Gerichte, um die Schärfe etwas zu reduzieren.

Mit dem Kauf dieses Stevia flüssig unterstützen Sie zudem die Nichtregierungsorganisation CCDA für ländliche Entwicklung in Paraguay, das von der Pro Paraguay Initiative e.V. begleitet wird. CCDA vermittelt die Kenntnisse in ökologisch-alternativer Wirtschafts- und Lebensweise auf dem Land.

Zusammensetzung: reines Steviaextrakt mit einem Konzentrationsgrad von 60% Rebaudiosid A, Wasser, Vitamin C und Kaliumsorbat.

Es wird in einer leicht dosierbaren Kunststoffflasche geliefert.

Mehr Details in der Übersicht unserer Süssmittel

Mesquite – Süssmittel aus der Wüste

Mesquite ist ein traditionelles Grund­nahrungsmittel der Ureinwohner der ariden Regionen Nord- und Südamerikas. Heute wird Mesquite-Pulver als nährstoffreiches und leckeres Nahrungsmittel wiederentdeckt und auf der ganzen Welt verwendet.

Mesquite hat den süssen, wilden Geschmack der Wüste mit einem Hauch von Caramel und ist vielseitig verwendbar.

Mesquite hat einen Proteingehalt von ca. 14% und ist reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink sowie der Aminosäure Lysin, die in getreidelastiger Ernährung kaum vorhanden ist. Mit einem Ballaststoffanteil von 25% und einem niedrigen glykämischen Index unterstützt Mesquite die Verdauung und einen gleichmässigen Blutzuckerspiegel. Mesquite is glutenfrei.

Mehr lesen...

Lucuma – Ein köstliches und gesundes Fruchtpulver

Viele südamerikanische Kulturen geniessen immer noch die traditionellen, gesundheitsfördernden Nahrungsmittel. Wenn Sie einmal nach Peru reisen, werden Sie mit Überraschung feststellen, dass die Lucuma-Eiscrème dort populärer ist als Vanille- und Schokoladeneiscrème. Lucuma ist eine südamerikanische Frucht, die als ein gesundes Fruchtsüssungsmittel ständig an Popularität gewinnt.

Es hat eine wunderbare goldgelbe Farbe. Es verleiht Smoothies, roher Schokolade und Kuchen eine gesunde Süsse und einen feinen Goût.

Mehr lesen...

Weitere gute Alternativen zu weissem Zucker sind Apfeldicksaft in Rohkostqualität, Honig, Ahorn-Dicksaft und Melasse.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BUNDLE
Agaven-Dicksaft Bio Agaven-Dicksaft
Inhalt 250 ml (CHF  3,96 * / 100 ml)
ab CHF  9,90 *
TIPP!
Yacon-Dicksaft Bio Yacon-Dicksaft
Inhalt 250 ml (CHF  9,52 * / 100 ml)
ab CHF  23,80 *
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
Inhalt 500 Gramm (CHF  1,98 * / 100 Gramm)
ab CHF  9,90 *
Dr. Goerg Bio-Kokosblütensirup Dr. Goerg Bio-Kokosblütensirup 250ml
Inhalt 250 ml (CHF  5,44 * / 100 ml)
ab CHF  13,60 *
TIPP!
Xylitol - Birkenzucker Xylitol - Birkenzucker
Inhalt 500 Gramm (CHF  3,35 * / 100 Gramm)
ab CHF  16,75 *
Stevia flüssig Kokos 60ml Stevia flüssig Kokos 60ml
Inhalt 60 ml (CHF  30,33 * / 100 ml)
ab CHF  18,20 *
Bio Mesquite-Pulver Bio Mesquite-Pulver
Inhalt 250 Gramm (CHF  5,52 * / 100 Gramm)
ab CHF  13,80 *
Lucuma-Pulver Bio Lucuma-Pulver
Inhalt 250 Gramm (CHF  7,96 * / 100 Gramm)
ab CHF  19,90 *