Samaranatura.ch auf Facebook

Temperieren von Schokolade

Schokolade temperieren - keine Pflicht, aber Kür

Das Wichtigste vorweg: Ich habe selbst jahrelang Schokolade produziert, ohne sie zu temperieren, und mache es teilweise noch heute, wenn es schnell gehen muss. Es ist also keine Pflicht und die Schoggi wird auch so sehr lecker! Gerade für Beginner empfehle ich zuerst das Augenmerk auf die Zutaten, das Süssen und Dekorieren zu legen. Ganz nach dem Motto Keep it simple smart.

Wie so oft, wächst nach den ersten Erfahrungen die Neugier und die Lust, neues auszuprobieren. Dann ist der Moment gekommen, mit Temperieren zu beginnen. Denn es verleiht deiner Schokolade einen schönen Glanz, eine knackiger Konsistenz und macht sie weniger Anfällig auf Wärme.

Wie wird Schokolade temperiert?

Beim Temperieren wird die Masse aus Kakaobutter und Kakaopulver (es ist auch die Kombination aus Kakaobutter und Kakaopaste möglich) auf ca. 42° C erwärmt, sodass sie schmilzt. Im Anschluss werden Zutaten weiteren Zutaten wie Mandelpüree, Süssungsmittel und Gewürze hinzugegeben und man lässt die Masse auf 26° bis 28° C abkühlen. Durch diesen Prozess erhalten die in der Kakaobutter enthaltenen Triglyceride die gewünschte, stabile Struktur. Zum Schluss wird die Schokolade dann nochmals auf 31° C erwärmt um sie gut verarbeiten zu können und gleichzeitig "schlechte" Kristallformen wieder aufzulösen. 

Die grösste Gefahr beim Temperieren ist das kurze Erwärmen am Schluss. Da die Schokolade schon warm ist, steigt die Temperatur recht schnell resp. zu schnell zu hoch. Je nach Kakaoanteil (je höher desto mehr Temperatur verzeiht sie dir) lösen sich die "guten" Kristalle bereits ab 32,5° C wieder auf. Sollte die Temperatur diesen Wert übersteigen, muss der Prozess wieder von vorne begonnen werden, d.h. erwärmen auf 42° C etc.

Kursangebot für Schokolade temperieren

Im April 2018 haben wir zum ersten Mal mit Danny Schmid vom Rohkosthüsli in Freienstein einen Rohkost-Schoggi-Workshop durchgeführt, siehe Blogbeitrag vom 27.02.2018. In diesem Kurs sind wir detailliert auf den Prozess, die Gefahren sowie Tipps & Tricks eingegangen. Weitere Kurse folgen im Herbst 2018, sobald die Temperaturen wieder etwas kühler geworden sind.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BUNDLE
Bio Kakaobutter Criollo Bio Kakaobutter Criollo
Inhalt 250 Gramm (CHF 7,40 * / 100 Gramm)
ab CHF 18,50 *
Bio Kakaobutter Criollo Chips Bio Kakaobutter Criollo Chips
Inhalt 250 Gramm (CHF 7,20 * / 100 Gramm)
ab CHF 18,00 *
BUNDLE
Kakaopaste Bio Kakaopaste Criollo
Inhalt 250 Gramm (CHF 7,20 * / 100 Gramm)
ab CHF 18,00 *
Bio Kakaopaste Criollo Chips Bio Kakaopaste Criollo Chips
Inhalt 250 Gramm (CHF 6,80 * / 100 Gramm)
ab CHF 17,00 *
Kakaopulver Criollo Beutel Bio Kakaopulver Criollo
Inhalt 250 Gramm (CHF 6,24 * / 100 Gramm)
ab CHF 15,60 *
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
Inhalt 500 Gramm (CHF 1,98 * / 100 Gramm)
ab CHF 9,90 *
BUNDLE
Agaven-Dicksaft Bio Agaven-Dicksaft
Inhalt 250 ml (CHF 3,96 * / 100 ml)
ab CHF 9,90 *
Bio Mandelpüree Bio Mandelpüree 1kg
Inhalt 1000 Gramm (CHF 3,99 * / 100 Gramm)
ab CHF 39,90 *
Temperiergerät Städter Front Temperiergerät für Schokolade
Inhalt 1 Stück
ab CHF 99,00 * CHF 107,90 *