Samaranatura.ch auf Facebook
Filter schließen
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BUNDLE
Agaven-Dicksaft
Bio Agaven-Dicksaft
Premium Agaven-Dicksaft in Rohkostqualität Die Agave ist eine kaktusartige Pflanze aus Mexiko. Agaven-Dicksaft ist ein köstliches Süssmittel, das aus dem Saft im Inneren der mindestens acht Jahre alten Agaven gewonnen wird. Traditionell...
Inhalt 250 ml (CHF 3,96 * / 100 ml)
ab CHF 9,90 *
BUNDLE
Kakaopaste
Bio Kakaopaste Criollo
Kakaopaste Criollo - Schokoladenzauber NEU im Sortiment: Als Ergänzung zu dieser sehr beliebten Kakaopaste (Bruchstücke) führen wir nun auch Kakaopaste als Chips, welche etwa der Grösse eines Zweifrankenstücks entsprechen. ► Hier...
Inhalt 250 Gramm (CHF 7,20 * / 100 Gramm)
ab CHF 18,00 *
TIPP!
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Dunkel mit Splitter
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Dunkel mit Splitter...
Mulu - exklusive englische Zartbitter-Schokolade in Rohkostqualität Update vom 02.09.2018: Die kleine 2-Personen-Manufaktur aus England hat leider Ihren Betrieb eingestellt. Weitere Infos findest du im Blog . MULU ist wirklich ein...
Inhalt 68 Gramm (CHF 7,21 * / 100 Gramm)
ab CHF 4,90 *
TIPP!
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Seidig
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Seidig (65% Kakao) 74g
Mulu - exklusive englische Zartbitter-Schokolade in Rohkostqualität Update vom 02.09.2018: Die kleine 2-Personen-Manufaktur aus England hat leider Ihren Betrieb eingestellt. Weitere Infos findest du im Blog . Diese Schokolade ist...
Inhalt 74 Gramm (CHF 6,62 * / 100 Gramm)
ab CHF 4,90 *
TIPP!
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Dunkel
MULU Bio-Rohkost-Schokolade Dunkel (70% Kakao) 74g
Mulu - exklusive englische Zartbitter-Schokolade in Rohkostqualität Update vom 02.09.2018: Die kleine 2-Personen-Manufaktur aus England hat leider Ihren Betrieb eingestellt. Weitere Infos findest du im Blog . ist wirklich ein Hochgenuss!...
Inhalt 74 Gramm (CHF 6,62 * / 100 Gramm)
ab CHF 4,90 *
BUNDLE
Bio Kakaobutter Criollo
Bio Kakaobutter Criollo
Kakaobutter Criollo – Sinnliche Schokolade NEU im Sortiment: Als Ergänzung zu dieser sehr beliebten Kakaobutter (Bruchstücke) führen wir nun auch Kakaobutter als Chips, welche etwa der Grösse eines Zweifrankenstücks entsprechen. ► Hier...
Inhalt 250 Gramm (CHF 7,40 * / 100 Gramm)
ab CHF 18,50 *
5 von 5

Was unterscheidet konventionelle von veganer Schokolade?

Vegane Schokolade ist keinesfalls nur für Veganer oder Personen mit eine Laktoseintoleranz. Vielmehr eignet sie sich für Personen, welche den Genuss und die Verwendung von hochwertigen Bio-Zutaten schätzen. Wir bieten ein auserwähltes Sortiment der Marken 

  • COCOA - Schokoladen sowie schokolierte Trockenfrüchte & Nüsse
  • iChoc - eine der besten weissen Vegan-Schokolade
  • MULU - Schokoladen sowie himmlisch feine Trüffel-Pralinen
  • SamaraNatura Zutaten für selbstgemachte Schokolade

Die Milch macht's eben nicht aus

Wusstest du, dass Milchschokoladen teilweise nur 25% Kakaoanteil (Kakaobutter und Kakaomasse zusammen) enthalten? Dafür finden sich darin umso mehr Zucker und Magermilchpulver. Diesen Produkten fehlt es nebst den hochwertigen Zutaten auch am geschmacklichen Erlebnis, denn es dominieren einfach die cremige Textur und die hohe Süsse. Ausserdem finden wir, dass die tiefen Preise von Milchschokolade (z.B. 50 Rappen für M-Budget Milchschokolade) in keinster Weise der Pflanze wie auch der Arbeit der Kakaobauern gerecht wird. 

Unsere veganen Schokoalden sind alle Glutenfrei und aus Bio-Zutaten produziert. Ausser iChoc White Vanilla haben die meisten Varianten einen hohen bis sehr hohen Kakaoanteilrohe und sind aus rohen Zutaten hergestellt. Das bedeutet dass die Kakaobohnen nur fermentiert, jedoch nicht geröstet werden. Mulu-Schokoladen sind zudem mit Agaven-Dicksaft gesüsst und die COCOA-Produkte enthalten anstellen von Rohrzuck den gesünderen Kokosblütenzucker, dessen glykämische Index (Mass zur Bestimmung wie schnell der Blutzuckerspiegel ansteigt) mit 35 deutlich unter dem gewöhnlichen Zucker (70) liegt. Unsere beiden Schokoladen Hauptmarken sind:

COCOA

Der innovative Kleinbetrieb aus Polen ist vor allem für seine schokolierten Nüsse und Trockenfrüchte bekannt. Der Kakaoanteil bewegt sich um die 60%. Die Schokolade der Kokosmilch (Vegemylk) -Varianten sind etwas zarter und haben ca. 45% Kakaoanteil. Sie sind an der weissen Verpackung zu erkennen. Aber auch die praktischen 50g Schokoladetafeln bieten viel Abwechslung und Genuss. Gesüsst werden alle Produkte mit Kokosblütenzucker.

MULU Chocolate

Mit Liebe handgefertigt und in kleinen Chargen hergestellt, gibt es Mulu-Schokolade in verschiedenen Varianten und Grössen. Zudem führen wir seit Winter 2016 die extrem leckeren veganen Trüffel-Pralinen in 4 Varianten: Mystic Midnight, Velvet Vanilla, Radiant Raspberry und Heavenly Hazelnut. Pro Schachtel sind 6 Pralinen enthalten. 

Vegane Schokolade ist keinesfalls nur für Veganer oder Personen mit eine Laktoseintoleranz. Vielmehr eignet sie sich für Personen, welche den Genuss und die Verwendung von hochwertigen Bio-Zutaten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was unterscheidet konventionelle von veganer Schokolade?

Vegane Schokolade ist keinesfalls nur für Veganer oder Personen mit eine Laktoseintoleranz. Vielmehr eignet sie sich für Personen, welche den Genuss und die Verwendung von hochwertigen Bio-Zutaten schätzen. Wir bieten ein auserwähltes Sortiment der Marken 

  • COCOA - Schokoladen sowie schokolierte Trockenfrüchte & Nüsse
  • iChoc - eine der besten weissen Vegan-Schokolade
  • MULU - Schokoladen sowie himmlisch feine Trüffel-Pralinen
  • SamaraNatura Zutaten für selbstgemachte Schokolade

Die Milch macht's eben nicht aus

Wusstest du, dass Milchschokoladen teilweise nur 25% Kakaoanteil (Kakaobutter und Kakaomasse zusammen) enthalten? Dafür finden sich darin umso mehr Zucker und Magermilchpulver. Diesen Produkten fehlt es nebst den hochwertigen Zutaten auch am geschmacklichen Erlebnis, denn es dominieren einfach die cremige Textur und die hohe Süsse. Ausserdem finden wir, dass die tiefen Preise von Milchschokolade (z.B. 50 Rappen für M-Budget Milchschokolade) in keinster Weise der Pflanze wie auch der Arbeit der Kakaobauern gerecht wird. 

Unsere veganen Schokoalden sind alle Glutenfrei und aus Bio-Zutaten produziert. Ausser iChoc White Vanilla haben die meisten Varianten einen hohen bis sehr hohen Kakaoanteilrohe und sind aus rohen Zutaten hergestellt. Das bedeutet dass die Kakaobohnen nur fermentiert, jedoch nicht geröstet werden. Mulu-Schokoladen sind zudem mit Agaven-Dicksaft gesüsst und die COCOA-Produkte enthalten anstellen von Rohrzuck den gesünderen Kokosblütenzucker, dessen glykämische Index (Mass zur Bestimmung wie schnell der Blutzuckerspiegel ansteigt) mit 35 deutlich unter dem gewöhnlichen Zucker (70) liegt. Unsere beiden Schokoladen Hauptmarken sind:

COCOA

Der innovative Kleinbetrieb aus Polen ist vor allem für seine schokolierten Nüsse und Trockenfrüchte bekannt. Der Kakaoanteil bewegt sich um die 60%. Die Schokolade der Kokosmilch (Vegemylk) -Varianten sind etwas zarter und haben ca. 45% Kakaoanteil. Sie sind an der weissen Verpackung zu erkennen. Aber auch die praktischen 50g Schokoladetafeln bieten viel Abwechslung und Genuss. Gesüsst werden alle Produkte mit Kokosblütenzucker.

MULU Chocolate

Mit Liebe handgefertigt und in kleinen Chargen hergestellt, gibt es Mulu-Schokolade in verschiedenen Varianten und Grössen. Zudem führen wir seit Winter 2016 die extrem leckeren veganen Trüffel-Pralinen in 4 Varianten: Mystic Midnight, Velvet Vanilla, Radiant Raspberry und Heavenly Hazelnut. Pro Schachtel sind 6 Pralinen enthalten. 

Zuletzt angesehen