Hanf-Protein Bio

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 2
CHF 6.60*
CHF 16.50* (60% gespart)
CHF 2.64* / 100 Gramm
Ab 3
CHF 6.20*
CHF 15.68* (60.46% gespart)
CHF 2.48* / 100 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-4 Tage

Gewicht Varianten
Produktnummer: 130.152

Hanfprotein-Pulver mit 56% Eiweissgehalt

Update: 60% Rabatt auf die aktuelle Charge mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2024. Das Hanf-Protein ist auch danach noch mehrere Wochen einwandfrei geniessbar und anwendbar.

Das Pulver enthält pflanzliches Eiweiss mit allen essenziellen Aminosäuren und ist daher eine komplette Proteinquelle, die alle lebensnotwendigen Eiweissbausteine liefert, die vom Körper nicht selbst gebildet werden können. Hanf-Protein-Pulver wird aus Hanfsamen nach der Ölpressung gewonnen, die anschliessend fein gemahlen und gesiebt werden. 

Warum Hanf-Protein Pulver konsumieren?

  • Enthält essenzielle Fettsäuren, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Lecithin in perfekter Ausgewogenheit für unseren Körper
  • Gluten- und laktosefrei
  • Idealer Bestandteil einer gesunden Ernährung und wird deshalb auch gerne von Sportlern, Vegetariern und Veganern verwendet
  • Besonders leichte Verwertung vom Körper (Umwandlung der Hanf-Proteine in Immunglobuline des Immunsystems): Die im Speisehanf vorkommenden Proteine weisen eine den menschlichen Proteinen sehr ähnliche Molekularstruktur auf 
  • Biologische Wertigkeit des Proteins in Hanf: Vergleichbar mit dem von Eiern oder Fleisch, aber frei von Cholesterin und ungesunden Trans-Fettsäuren
  • Eines der nahrhaftesten und umweltfreundlichsten Lebensmittel auf dem Planeten: Hanf wächst überall problemlos, benötigt keine Pestizide oder Herbizide

Was macht unser Hanf-Protein Pulver besonders?

  • Die Hanfsamen für unser Protein-Pulver stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau. Sie werden aus legalen, amtlich zugelassenen Kultursorten gewonnen, die in Österreich ohne Pestizide und Agrochemikalien kultiviert werden. 
  • Gewinnung aus geschälten Hanfsamen: Dies hat zur Folge, dass unser Protein-Pulver mit 56% einen der höchsten Eiweissanteile aufweist. Die Produkte anderer Anbieter haben in der Regel zwischen 45% und 50% Anteil.
  • Deutliche Unterschiede zeigen sich auch bei der Farbe und Geschmack: Während Hanf-Protein aus ungeschälten Hanfsamen eine grüne Farbe aufweist und deutlich nach Hanf riecht, ist unser Pulver gelblich und hat nur noch ein dezentes Hanfaroma.

Wie Hanf-Protein in die tägliche Ernährung integrieren?

  • Smoothies / Saft / Reismilch: Hanfproteinpulver ins Getränk hinzufügen
  • Müsli oder Joghurt: Hanfproteinpulver über Müsli oder Joghurt streuen
  • Backwaren: Hanfproteinpulver als Ersatz für einen Teil des Mehls in Ihren Backrezepten verwenden
  • Proteinriegel: Eigene Proteinriegel herstellen, indem Hanfproteinpulver mit Nüssen, Samen und Früchten gemischt wird
  • Aufstriche: Hanfproteinpulver zu Hummus, Guacamole oder anderen Aufstrichen hinzufügen

Je nach Bedarf 1 bis 3 EL pro Tag verwenden. Das entspricht einer Menge von ca. 11 – 32 g reinem Protein. Sportler nehmen ihren Protein-Shake meist 30 Min. vor und nach dem Training zu sich.

Nährwerte Hanfprotein pro 100 g (durchschnittlich)

Energiewert 1979 kJ / 474kcal
Fett 23g
davon gesättigte Fettsäuren 2.2g
Kohlenydrate 4.7g
davon Zucker 4.4g
Ballaststoffe 12g
Eiweiss 56g
Salz <0.1g

Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

2 von 2 Bewertungen

4.5 von 5 Sternen


50%

50%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


10. September 2015 13:11

Sehr zufrieden

Ich möchte Ihnen noch gerne rückmelden, dass ich sowie meine Klienten sehr zufrieden sind mit Ihren Produkten, auch mit dem Hanfprotein-Pulver. A. K. Naturheilpraxis

30. Juli 2015 13:36

Werbung gemacht

Liebes Biosamara Team Ich habe für Sie erfolgreich Werbung gemacht. Neben meiner Familie haben und werden folgende Personen bei Ihnen bestellen: Monika S. Renée M. Viele Grüsse M.K.

Diese Produkte könnten dich auch interessieren

Camu Camu Pulver Bio
Camu Camu (Myrciaria dubia) Pulver mit 15% Vitamin C Gehalt Warum Camu Camu Pulver konsumieren? Camu Camu enthält 2-3 g Vitamin C pro 100 Gramm der frischen Frucht und etwa 10-12g pro 100g getrocknetes Pulver. Im Vergleich zu synthetischen Vitamin C-Präparaten scheint das nicht viel, aber das Vitamin C in Camu Camu ist eine natürlich vorkommende, besonders bioverfügbare Form und wirkt in synergistischer Weise im Körper mit maximalem Nutzen Die Camu Camu-Frucht hat den höchsten dokumentierten natürlichen Vitamin C-Gehalt von allen Nahrungsmitteln auf der Erde Im Vergleich zu Orangen liefert Camu Camu 30-60 mal mehr Vitamin C, 10-mal mehr Eisen, 3-mal mehr Niacin, doppelt so viel Riboflavin und 50% mehr Phosphor! Wir haben festgestellt, dass Camu Camu Energie spendet und aufbaut sowie die Stimmung verbessert. Es hilft uns, den ganzen Tag über aktiv und bei guter Stimmung zu bleiben. Eine ziemlich erstaunliche Wirkung für so eine kleine Beere Wir alle wissen um den hohen gesundheitlichen Wert von Vitamin-C, und da es Camu Camu gibt, können wir auf künstliche, synthetische Formen völlig verzichten. Für Menschen wie uns, die stets danach Ausschau halten, was die Natur zu bieten hat, ist das ein Segen Die Beere ist 100% natürlich und eine kraftvolle, hoch konzentrierte Nahrung Aufgrund seines natürlichen Ursprungs und im Zusammenwirken mit weiteren Vitaminen, Mineralstoffen, Bioflavonoiden und Aminosäuren wird das in Camu Camu enthaltene Vitamin C völlig vom Körper aufgenommen, was bei synthetischem Vitamin C nicht der Fall ist Was macht unser Camu Camu Pulver besonders? Das SamaraNatura Camu Camu wächst wild im peruanischen Amazonasgebiet. Die Beeren werden direkt in Boote geerntet, die mit Gefriersystemen ausgestattet sind. Die Boote fahren die Wasserwege des Amazonas entlang, wo die Frucht in ihrer vollen Reife gepflückt und schockgefroren wird. In einem Verarbeitungsbetrieb werden die Früchte dann aufgetaut, geschält, verflüssigt und sprühgetrocknet Das Pulver, das so entsteht, ist blassrosa bis gelbbraun und besitzt kraftvolle Inhaltsstoffe. Wir erhalten unser Camu Camu in Form eines reinen, unverfälschten Pulvers von orange-hellbrauner Farbe Man benötigt etwa 15kg Beeren, um 1kg Pulver herzustellen, das 10-12 Gewichtsprozent Vitamin C enthält. Daher benötigt man nur wenig, um sich mit einer wirkungsvollen Dosis Antioxidantien zu versorgen Camu Camu Pulver: Häufig unterschiedlicher Vitamin-C-Gehalt Wir möchten darauf hinweisen, dass der Vitamin C Gehalt der Camu Camu Pulver stark variiert. So gibt es beispielsweise auch Camu Camu mit lediglich 5-6% Vitamin C. Achten Sie beim Vergleichen auf den Vitamin C-Gehalt, denn je tiefer, desto günstiger sollte das Produkt sein. Einfluss auf nachhaltige Entwicklung des Amazonas-Beckens Uns gefällt auch, dass die wachsende Popularität von Camu Camu zur nachhaltigen Entwicklung des Amazonas-Beckens beiträgt und dabei hilft, dass die Einheimischen ihren traditionellen Lebensstil beibehalten können. Wie Camu Camu Pulver verwenden? Wie andere Superfoods auch ist Camu Camu ganz einfach in der Anwendung. Mischen Sie das Pulver am Morgen einfach in Ihren Smoothie oder einem Muntermacher-Getränk am Nachmittag. Camu Camu hat einen recht säuerlichen Geschmack, obwohl es keine übersäuernde Wirkung auf den Körper hat und magenfreundlicher ist als synthetische Ascorbinsäure. Es schmeckt daher am besten, wenn es mit anderen Zutaten gemischt wird. Geben Sie etwa einen viertel bis halben Teelöffel (2-3 g) zu Säften, Smoothies, Glacés, rohen Nachspeisen oder einfach in Ihr Trinkwasser. Es ist eine tolle Methode, um die Süsse von Frucht-Smoothies und Desserts auszugleichen. Tipp: Camunade ist ein erfrischendes Getränk, das Ihnen einen guten Vitamin C-Schub verleiht. Einfach einen Teelöffel Camu Camu in ein Glas kaltes Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) streuen, einen Spritzer Limettensaft und etwas Süssungsmittel (z.B. Agaven- oder Yacon-Dicksaft) dazugeben und kurz schütteln. Man kann die tägliche Menge bei Bedarf erhöhen (Einnahme über den Tag verteilen), doch Durchfall-Symptome weisen auf eine zu hohe Einnahme von Camu Camu hin. Nährwerte Bio Camu Camu pro Tagesportion (3g) Energiewert 11 kcal/46 kJ,Fett 0.03g,Kohlenhydrate 2.5g, davon Zucker 0g,Ballaststoffe 0.2g,Eiweiss 0.16g,330mg Vitamin C (314%*) Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.*der empfohlenen Tagesdosis von ca. 105g gemäss DACH-Refernzwert. Die DACH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr werden von den deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaften für Ernährung gemeinsam herausgegeben. Das Kürzel DACH leitet sich ab aus den üblichen Länderkennzeichen für Deutschland (D), Österreich (A) und Schweiz (CH).

Varianten ab CHF 31.26*
CHF 32.90*
Weizengras Pulver Bio
Weizengras-Pulver aus Neuseeland - Mineralisierend und reinigend Warum Weizengras-Pulver konsumieren? Weizengras enthält eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien, Enzymen, Aminosäuren, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien - in leicht verdaulicher Form. Die regelmässige Verwendung von Weizengras-Pulver kann dem Körper helfen, sein optimales Niveau an allen notwendigen Nährstoffen zu erhalten. Seine satte grüne Farbe zeugt vom Reichtum an Chlorophyll, das wohltuend ist. Zudem sind sie billiger als die meisten Multivitamin- und Multimineralprodukte. Was macht unser Weizengras-Pulver besonders? Das Weizengras-Pulver ist 100% rein, ohne Pestizide und Agrochemikalien angebaut und wird aus jungen Trieben hergestellt. Die Gräser wachsen im Freien in den sonnenverwöhnten, mineralreichen und fruchtbaren Böden Neuseelands. Sie werden vor der Entwicklung der Halme geerntet und sofort bei Körpertemperatur dehydriert. Damit wird gewährleistet, dass die natürlich reinen, „lebendigen“ biologischen Inhaltsstoffe dieses Superfoods, einschliesslich der hitzeempfindlichen Enzyme und Nährstoffe, bewahrt werden. Gräser variieren in ihrem Nährstoffgehalt, je nachdem wo, wann und wie sie wachsen. Unser Gras wird in sehr fruchtbaren Böden in Neuseelands angebaut. Weizengraspulver vielfältig einsetzen Das Weizengras-Pulver zu Wasser, Wasserkefir, frischen Frucht- und Gemüsesäfte, Smoothie, dem Essen oder anderen Getränken beimischen. Anfangs täglich ½ TL, nach Bedarf auf 1-2 TL oder mehr erhöhen. Am besten ½ Std. vor den Mahlzeiten trinken. Die Menge des Pulvers sollte nur allmählich erhöht werden, damit sich der Körper daran gewöhnen kann. Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften sind Graspulver auch für die äusserliche Anwendung geeignet. Sie sind ideal für die Haut- und Haarpflege. In Pulverform sind die Gräser ein gutes Mundwasser und ein hervorragendes Zahnreinigungsmittel. Was ist bei der Verwendung von Weizengraspulver zu beachten? Weizengras-Pulver kann einen hohen Gehalt an Vitamin K haben. Bei überempfindlichen Personen ist eine vorsichtige Verwendung angebracht. Wir empfehlen in diesem Fall mit einem 1/4 bis 1/2 Teelöffel zu den Mahlzeiten zu starten und die Menge nur langsam zu erhöhen. Auch für Hunde und Katzen sinnvoll Die Gräser sind auch hervorragend für Hunde und Katzen geeignet. Sie können das Pulver in ihr Futter, sowohl in trockener als auch feuchter Form mischen. Nährwerte Weizengras Pulver pro 100g (Portion 1TL = 2g) Energiewert 1185kJ/284kcal (24kJ/6kcal)Fett 3.5g (0.1g)-davon gesättigte Fettsäuren 0.7g (0.01g)Kohlenhydrate 20.3g (0.4g)-davon Zucker 8.4g (0.2g)Ballaststoffe 37.8g (0.8g)Eiweiss 24g (0.5g)Salz 0.1g (0.0g)Chlorophyll 1g (20mg)  

Inhalt: 250 Gramm (CHF 14.06* / 100 Gramm)

Varianten ab CHF 28.10*
Ab CHF 35.15*
Kakaonibs Criollo Bio
Kakaonibs Criollo – 100% roh und unverarbeitet Kakaonibs (auch Kakaosplitter) werden aus Kakaobohnen gewonnen, indem diese geschält und in Stückchen gebrochen werden. Sie schmecken noch weniger bitter als Kakaobohnen. Unsere Kakaonibs aus Edelkakao sind 100% roh und unverarbeitet. Der Edelkakao wird von Kleinbauern im Amazonas-Regenwald unter halbwilden Bedingungen angebaut. Kakao besitzt alle Vorzüge von Schokolade, doch ohne den unerwünscht hohen Zuckergehalt und die Zusatzstoffe. Warum Kakaonibs konsumieren? Die Kakaobohne ist ein beeindruckendes Nahrungsmittel, das uns von Mutter Natur gegeben wurde. Sie wurde von den Azteken als Geschenk Gottes betrachtet und nicht nur als Opfergabe, sondern auch als Zahlungsmittel verwendet. Es wurde ermittelt, dass Roh-Kakao ca. 300 Substanzen enthält. Kakao hat den höchsten Magnesiumgehalt von allen Lebensmitteln. Magnesium ist Bestandteil von Knochen und Zähnen, spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel und ist für eine normale Muskelfunktion und für den Energiestoffwechsel unerlässlich. Magnesium spielt auch eine Rolle im Skelettaufbau und ist wichtig bei der Reizübertragung im Nervensystem bei der Muskelkontraktion. Kakaobohnen enthalten eine Kombination von Substanzen, die positiv auf unser Gemüt wirken und in uns Gefühle von Wohlbefinden und Freude auslösen. Was macht unsere Bio Kakaonibs besonders? Unsere Kakaonibs sind 100% roh und unverarbeitet. Sie stammen von der Edelkakaosorte Criollo aus Peru, die zu den seltensten und besten Sorten der Welt zählt. Unser Edelkakao wird ohne den Einsatz von Pestiziden oder synthetischen Düngemitteln kultiviert. Edelkakaosorten haben nur 5-10%  Anteil an der weltweiten Kakaoproduktion. Sie wachsen unter ähnlichen, oftmals auch fast natürlichen Bedingungen, da sie keine direkte Sonne vertragen und neben anderen hohen Regenwaldbäumen gedeihen. Der Industriekakao Forastero dagegen wird üblicherweise in Monokultur-Plantagen angebaut. Wie der Name schon andeutet, schmeckt Edelkakao besser, feiner und weniger bitter als Konsumkakao. Criollo Kakaobohnen werden leicht fermentiert und entfalten dadurch mehr ihr typisches Kakao-Aroma. Kakaonibs werden aus der Kakaobohne gewonnen, indem sie geschält und in Stückchen gebrochen werden.  Die Qualität unseres biologischen, fair gehandelten, zertifizierten Criollo Kakaos ist von grosser Reinheit und frei von Mykotoxinen, Schimmel und Hefe und verhindert so, dass Sie diese nervöse Spannung erleben, dass mit dem Genuss koffeinhaltiger Lebensmittel und Getränke verbunden ist. Wie Kakaonibs verwenden? Für sich alleine als Snack oder auf Müesli und Obstsalat streuen. Zu Desserts und Smoothies hinzufügen. Kakaonibs schmecken besonders gut zusammen mit Goji-Beeren und Nüssen. Kakaonibs sind praktisch für unterwegs und auf Reisen, da sie an der prallen Sonne nicht so schnell weich werden wie normale Schokolade. Falls man mehr Süsse bevorzugt, kann man die Kakaonibs in Agaven-Dicksaft oder Honig tunken. Nährwerte Kakaonibs pro 100g Energiewert 2529 kJ/613 kcalFett 55.2gdavon gesättigte Fettsäuren 34.2gKohlenhydrate 8.04gdavon Zucker 1.7gBallaststoffe 14.8gEiweiss 13.61gMagnesium 314mg (75% der empfohlenen Tagesdosis).

Inhalt: 250 Gramm (CHF 6.24* / 100 Gramm)

Varianten ab CHF 14.82*
CHF 15.60*
Kokosmehl Bio
Warum Kokosmehl konsumieren? Ballaststoffreich: Kokosmehl zählt mit 30% zu den ballaststoffreichsten Lebensmitteln! Dadurch sättigt es schnell und lange. Viele Verwendungszwecke: Das im Gegensatz zu Getreide glutenfreie und phytinfreie Mehl eignet sich zum Backen, als Zutat für Brotaufstriche, Saucen, Desserts und vieles mehr. Bindemittel: Da die Ballaststoffe des Kokosmehls viel Flüssigkeit absorbieren, ist es (schon in kleinen Mengen) ein vorzügliches Bindemittel für Suppen und Saucen und verleiht Speisen eine angenehmere Konsistenz als dies mit üblichen Mehlsorten möglich ist. Proteinreich und kalorienarm: Kokosmehl enthält ca. 20% Proteine mit allen essentiellen Aminosäuren und trägt damit zu einer ausgewogenen Eiweissversorgung bei. Kokosmehl ist kalorienarm und enthält noch ca. 14% Kokosöl. Bei Zöliakie oder für leichte Kost: Das glutenfreie Kokosmehl ist eine ideale Alternative für Menschen mit Zöliakie oder einem empfindlichen Verdauungssystem, die die Bedeutung einer leichten Kost für die Magen-Darmgesundheit  zu schätzen wissen. Nachhaltige Sättigung: Kokosmehl enthält nur noch ein Viertel der Kalorien und des Fetts von Kokosflocken und hat weniger verdauliche Kohlenhydrate als andere Mehle. Speisen, die mit Kokosmehl angereichert sind, sättigen nachhaltig aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts und des reichen Aminosäureangebots. Mehr Geschmack: Und nicht zuletzt besitzen Backwaren und andere Speisen mehr Aroma und Geschmacksintensität, wenn sie mit Kokosmehl zubereitet werden. Viele sind der Meinung, dass Backwaren mit Kokosmehl als Zutat sogar besser schmecken. Die Kokosnuss mit ihrem herrlichen Aroma ist aus unserer Küche und vielen Backwaren nicht mehr wegzudenken. Was macht unser Kokosmehl besonders? Unser Kokosmehl ist aus kontrolliert-biologischem Anbau, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zusatzstoffe, ungesüsst und ungebleicht. Unser Kokosmehl stammt aus Sri Lanka und wird aus frischem Kokosfleisch von Bio-Kokosnüssen hergestellt, die innerhalb von drei Tagen nach der Ernte direkt vor Ort verarbeitet werden. Das nach der Ölgewinnung entölte Kokosfruchtfleisch wird getrocknet (keine Rohkost) und so fein gemahlen wie gewöhnliches Mehl. Wie und seit wann wird Kokosmehl hergestellt? Kokospalmen sind uralte Kulturpflanzen und werden seit mindestens 3000 Jahren angebaut. Kokosmehl entsteht, wenn frisches Kokosnussfleisch getrocknet, entölt und zu feinem Mehl gemahlen wird. Tipps zur Verwendung von Kokosmehl In Backrezepten können Sie übliche (glutenhaltige) Mehle bis zu einem Drittel gegen Kokosmehl austauschen. Aufgrund der hohen Absorptionskraft des Mehls sollten Sie dem Rezept mehr Flüssigkeit hinzufügen. Süssungsmittel können aufgrund des leicht süsslichen Geschmacks etwas eingespart werden. Zur Deckung Ihres Ballaststoffbedarfs können Sie das Mehl auch einfach in Smoothies, Shakes und Säfte mischen oder über Müsli und Fruchtsalate streuen. Es passt auch vorzüglich zu Desserts und verleiht Saucen ein köstliches Aroma. Kokosmehl ist bereits in sehr geringen Mengen ein vorzügliches Bindemittel und verleiht Saucen, Suppen und Brotaufstrichen eine angenehme Konsistenz. Nährwerte Bio Kokosmehl pro 100g Energiewert 368 kcal/1544kJFett 14.1gdavon gesättigte Fettsäuren 13.4gKohlenhydrate 25.3gdavon Zucker 19.5gBallaststoffe 29.7gEiweiss 20gSalz 0.24g.

Inhalt: 300 Gramm (CHF 1.50* / 100 Gramm)

Varianten ab CHF 0.00*
CHF 4.50*
Inka-Beeren (Physalis) Bio
Inka-Beere – Süss-saure Superfrucht Update: Abverkauf der aktuellen Charge mit MHD 30.09.2024 mit 35% Rabatt. Die Inka-Beeren sind auch danach noch mehrere Monate einwandfrei geniessbar. Inka-Beeren (Physalis peruviana), auch Anden- oder Kapstachelbeeren genannt, wachsen wild auf den mineralienreichen Böden der peruanischen Anden und werden in südamerikanischen Kulturen seit tausenden von Jahren genossen. Ein uraltes Nahrungsmittel und eines der letzten Anbauprodukte der Inkas, das seit einigen Jahren eine weltweite Wiederentdeckung erlebt. Die köstlichen, süss-sauren Beeren wachsen in schützenden papierartigen Hüllen, die aussehen wie kleine chinesische Laternen. Warum wir Inka-Beeren lieben Inka-Beeren haben einen exquisiten, exotischen, süss-sauren Geschmack, der seinesgleichen sucht. Ein köstlicher Snack. Kenner geniessen sie gerne mit Schokoladeprodukten und zu Wein. Die Inka-Beere wird auch als  die "Goji-Beere Südamerikas" bezeichnet. Die kleinen kaubaren Kerne der Andenbeeren haben eine leicht abführende Wirkung. SamaraNatura Bio Inka-Beeren SamaraNatura Inka-Beeren sind in Rohkostqualität und  werden ohne Pestizide und Agrochemikalien angebaut. Unsere Inka-Beeren sind weich und relativ süss, nicht so sauer wie man sie sonst findet. Die Ernte und Trocknung dieser kostbaren kleinen Beeren ist eine sehr zeitraubende Arbeit, daher auch der relativ hohe Preis. Tatsächlich braucht eine Person einen ganzen Tag, um lediglich etwa 10 kg frische Früchte zu säubern. Die Beeren werden in Sonnentrockner gelegt und wieder herausgenommen, wenn sie das perfekte Mass an Feuchtigkeit erreicht haben und noch ein wenig weich sind. Man braucht ca. 3 kg frische Früchte für 500g getrocknete Beeren. Verwendung Vorzüglich als Snack für sich. Ihr exqusiter, exotischer Geschmack passt hervorragend zu Schokolade und Wein. Inka-Beeren bereichern viele Desserts, Smoothies, Müeslis, Backwaren, Studentenfutter und Marmeladen. Die unverwechselbare Balance von süss-saurem Geschmack passt auch gut zu Chia-Pudding und Lucuma. Nährwerte Inka-Beeren (Physalis) pro 100g Energiewert 1276kJ/304kcalFett 5.6gdavon gesättigte Fettsäuren 0.5gKohlenhydrate 49.0gdavon Zucker 34.4gEiweiss 6.6gSalz <0.1g

Inhalt: 250 Gramm (CHF 6.36* / 100 Gramm)

Varianten ab CHF 9.80*
CHF 15.90*
Sibirische Zedernüsse
Zedernüsse aus Sibirien - Ein wahrer Schatz der Natur Update: Um den Verkauf der aktuellen Charge mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2024 zu fördern, gewähren wir auf alle Grössenvarianten (250g, 500g, 1kg) 40% Rabatt. Zedernüsse schmecken ähnlich wie andere Pinienkerne, doch etwas süsser und kräftiger. Im Gegensatz zu fast allen im Handel erhältlichen Pinienkernen sind unsere rohen Zedernüsse nicht hitzebehandelt. Warum Zedernüsse konsumieren? Zedernüsse enthalten ca. 55% wertvolle ungesättigte Fettsäuren, vor allem Linol- und alpha-Linolensäure sowie auch die seltene Pinol-/Pinolensäure. Sie sind reich an Tocopherolen (Vitamin E) als Antioxidantien sowie an hochwertigen Proteinen (ca. 17%). Des Weiteren enthalten sie viele Mineralien (vor allem Magnesium, Kalium, Phosphor), Spurenelemente (Kupfer, Mangan, Zink), Vitamine (K und B) sowie Flavonoide. Seit Jahrhunderten schätzen die Bewohner Sibiriens die dort weit verbreitete Zeder (Pinus sibirica), eine Zirbelkiefer, nicht nur als Quelle für wertvolles Holz, sondern auch für ihre schmackhaften und überaus nahrhaften Samen, die in den Zederzapfen stecken. Was macht unsere Zedernüsse besonders? So gut wie alle im Handel erhältlichen Pinienkerne sind mit Hitze behandelt, um sie länger haltbar zu machen. Unsere Zedernüsse dagegen sind völlig unbehandelt, wodurch das breite Spektrum an Nährstoffen bewahrt bleibt.  Woher stammen unsere Zedernüsse? Sie stammen aus der Region Baikalsee in Sibirien und werden von Hand geerntet. Die sibirische Kiefer ist ein wahrer Schatz der sibirischen Natur, und bildet weite Gebiete unberührter Wälder in ganz Nordrussland. Die riesigen, prachtvollen Bäume (bis zu 40 m hoch) wachsen langsam und die ersten Zapfen mit Samen erscheinen erst, wenn die Bäume etwa 30 Jahre alt sind. Sie gehören zu den langlebigsten Baumarten, die es gibt, denn sie können 300 bis 800 Jahre alt werden! Die immergrüne Zeder ist Speicherort kosmischer Lichtenergie, in ihren Millionen von Nadeln fängt sie während ihrer langen Lebenszeit die Energiestrahlen aus dem kosmischen Raum ein. Bereits vor Jahrtausenden wertschätzten die Völker des Altertums die Eigenschaften des Zedernbaumes, den sie „den Ewigen“ nannten. Das Reisig diente der Zubereitung eines Vitamintrunks, das Harz zur Heilung von Wunden und Geschwüren, und die Samen und ihr Öl halfen die langen, strengen Winter in Sibirien zu überstehen. Wie Zedernüsse im Alltag verwenden? Zedernüsse schmecken lecker für sich als Snack oder zusammen mit Trockenfrüchten und anderen Nüssen, mit Gojibeeren und Kakaosplittern. Sie können über Salate und andere Speisen gestreut oder zu Mayonnaise, Cremes und Milch verarbeitet werden. Zedernüsse verleihen Ihrer Küche eine gewisse Eleganz. Zedernüsse und ihr Öl sind auch sehr gut zur Pflege und Regeneration der Haut. Wir empfehlen insbesondere im Sommer, die Zedernüsse nach dem Öffnen im Kühlschrank aufzubewahren. Kundenmeinung zum Produkt "Ich mag Zedernüsse sehr gerne. Gerne mixe ich sie mit etwas Wasser und kreiere dann je nachdem was Süsses oder Salziges draus. Vegane Salatsauce, Käse-Ersatz ... oder einfach zwischendurch mal eine Hand voll naschen." von Mirjam F. Nährwerte Zedernüsse pro 100g Energiewert 2927kJ/699kcal,Fett 62g,davon gesättigte Fettsäuren 4g, einfach ungesättigte Fettsäuren 15g, mehrfach ungesättigte Fettsäuren 41g,Kohlenhydrate 8g, davon Zucker 6gEiweiss 19g,Salz <0.1g, Magnesium 270mg (72%*), Vitamin E 9mg (75%*), Vitamin B1 0.6mg (57%*). *der empfohlenen Tagesdosis.

Inhalt: 250 Gramm (CHF 8.24* / 100 Gramm)

Varianten ab CHF 11.40*
CHF 20.60*
Grünes Bananenmehl Bio
Grünes Bananenmehl Bio - vielseitiger Mehlersatz Grünes Bananenmehl zählt zu den neuen Superfoods, die voll im Trend liegen. Dieses Mehl schmeckt überhaupt nicht nach Bananen, sondern relativ neutral, mit einem leicht nussigen Aroma. Deshalb kannst du das grüne Bananenmehl sowohl in Rezepten für süsse, als auch salzige Gerichte verwenden. Woher kommt grünes Bananenmehl? Unser grünes Bananenmehl stammt aus dem Tropenparadies Sri Lanka, das für seinen fruchtbaren Boden bekannt ist. Die Bio Bananen unserer Produzenten werden grün geerntet und anschliessend an der Sonne getrocknet. Bei der Herstellung des Bananenmehls achten wir darauf, dass die Zucht und die Verarbeitung schonend und ohne Verwendung von chemischen Zusätzen vor sich geht. Weshalb ist Bananenmehl gesund? Grüne Bananen enthalten reichlich Kalium und ganz besondere Kohlenhydrate, die als resistente Stärke bekannt sind. Sie wirken als Ballaststoffe im Darm, ernähren gute Darmbakterien und können so zu einer gesunden Verdauung beitragen. Wofür grünes Bananenmehl verwenden? Du kannst grünes Bananenmehl als Mehlersatz enorm vielseitig verwenden. Beim Backen kannst du einen grossen Teil herkömmlichen Mehls damit ersetzen. Dieses gesunde Bindemittel eignet sich auch für Sossen und Gerichte mit Hackfleisch wie Fleischbällchen oder Buletten. Du kannst es aber auch in dein Müsli oder in deine Smoothies mischen, damit sie eine cremige Konsistenz bekommen. Lagerung Trocken und vor Hitze geschützt lagern. Mindestens haltbar bis und Herkunft (Nicht-EU-Landwirtschaft) siehe Packungsunterseite. Warnhinweise Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Nährwerte grünes Bananenmehl pro 100g Energiewert 1462 kJ / 346 kcal Fett 1g - davon gesättigte Fettsäuren 0.2g Kohlenhydrate 75g - davon Zucker 1.0gBallaststoffe 12g Eiweiss 3.2g Salz <0.01g

Inhalt: 1000 Gramm (CHF 2.46* / 100 Gramm)

Ab CHF 24.61*
Maronimehl Bio
Maronimehl Bio  Das hochwertige Maronimehl aus Italienischen Bio Edelkastanien ist angenehm süss und kräftig im Geschmack mit nussiger Note. Der typische Kastaniengeschmack kommt in unserem Mehl gut zur Geltung. Es ist ideal zum Backen und ergänzt sich mit süssen sowie nussigen Speisen. Das Maronimehl wird mehrfach auf Gluten getestet. Immer mehr Menschen wechseln zu einer glutenarmen oder glutenfreien Ernährung. Nicht selten wird bei einem Wechsel hin zu einer glutenfreien Ernährung, ein erleichterndes und besseres Körpergefühl wahrgenommen. Es wird davon berichtet, dass sich der Körper leichter anfühlt und dass er vitaler erscheint. Viele Gründe um es einmal auszuprobieren. Woher kommt Maronimehl? Unser Bio glutenfreies Kastanienmehl stammt aus Italien und wird dort unter den strengen Bio Richtlinien angebaut und verarbeitet. Zusätzlich ist unser Maronimehl als glutenfrei zertifiziert. Das bedeutet, dass sich nicht nur ein glutenfreies Symbol auf unserer Verpackung befindet, sondern dass es ebenso nach strengen Richtlinien kontrolliert und überprüft wurde. Sie erkennen dies an der vorhandenen Kontrollnummer am Etikett. Edelkastanien sind die essbaren Nüsse des Kastanienbaumes. Sie erkennen die Esskastanien daran, dass die ganzen noch geschlossenen Nüsse aussen von ganz vielen Stacheln umgeben sind. Im Gegensatz zu den normalen Kastanien, die nur vereinzelte und stärke Stacheln besitzen. Weshalb ist Maronimehl gesund? Die enthaltenen Kohlenhydrate liegen überwiegend in Form von Stärke vor, welche uns über einen längeren Zeitraum mit viel Energie versorgt. Besonders bei sportlichen Tätigkeiten werden stärkehaltige Lebensmittel sehr gerne gegessen. Ergänzend dazu enthalten die Kastanien kein Gluten (Glutenin) und können somit bei einer glutenarmen oder bei einer glutenfreien Ernährung (wenn das Produkt unter glutenfreien Bedingungen verarbeitet wurde) verwendet werden. Wofür Maronimehl verwenden? Maronimehl kann in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet werden. Bei den meisten Backkreationen kannst du Weissmehl einfach durch Maronimehl ersetzen. Lagerung Trocken und vor Hitze geschützt lagern. Mindestens haltbar bis und Herkunft (Italien) siehe Packungsunterseite. Warnhinweise Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Nährwerte Maronimehl pro 100g Energiewert 1578 kJ / 372 kcal Fett 3.6g - davon gesättigte Fettsäuren 0.5g Kohlenhydrate 79g - davon Zucker 23gBallaststoffe 9.4g Eiweiss 6.2g Salz <0.01g

Inhalt: 650 Gramm (CHF 2.77* / 100 Gramm)

CHF 18.00*