Baumnüsse angekeimt Bio Naturkostbar

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 2
19,90 CHF*
7,96 CHF* / 100 Gramm
Ab 3
18,91 CHF*
7,56 CHF* / 100 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-4 Tage

Produktnummer: 404.903

Baumnüsse angekeimt - besser verdaulich

Die Schweizer Bio Baumnüsse werden in der Naturkostbar Manufaktur über mehrere Stunden eingeweicht und angekeimt. Danach werden sie für 24 Stunden bei maximal 42° C getrocknet.

Durch das Ankeimen wird die in den Baumnüssen vorhandene Phytinsäure neutralisiert und die Nährstoffdichte deutlich erhöht. Zudem können die Baumnüsse besser verdaut werden, was auch die Nährstoffaufnahme verbessert.

Verwendung Baumnüsse angekeimt

Die angekeimten Baumnüsse eignen sich wie normale Baumnüsse als Snack pur oder mit Trockenfrüchten und Kakaobohnen zu einem leckeren Studentenfutter gemischt.

Zusatzinformationen

Inhalt: Beutel mit 250g.

Achtung: Kann Schalenteile enthalten.

Herkunft und Herstellung: Bio Baumnüsse aus der Schweiz, angekeimt in der Naturkostbar Manufaktur in Uetendorf bei Thun.

Bio-Zertifikat: CH-BIO-086

Nährwertangaben angekeimte Baumnüsse

Nährwerte Øpro 100g/100ml%1
1 Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal)
Energie 3060kJ (742kcal) 36%
Fett 70.8g 101%
davon gesättigte Fettsäuren 6.3g 32%
davon einfach ungesättigte Fettsäuren 11.9g 79%
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 49.4g -
Kohlenhydrate 7g 3%
davon Zucker 2g 2%
Ballaststoffe 6.7g 13%
Eiweiss 15.9g 32%
Salz - -
B-Carotin (Provitamin A) - -
Vitamin A - -
Vitamin B1 0.36mg 33%
Vitamin B2 0.1mg 7%
Vitamin B3 1.3mg 8%
Vitamin B6 0.4mg 29%
Vitamin B12 - -
Vitamin C - -
Vitamin D - -
Vitamin E 30mg 250%
Vitamin K - -
Biotin 20µg 40%
Calcium 78mg 10%
Chlorid 23mg 3%
Chrom - -
Eisen 3mg 21%
Fluorid - -
Folsäure/Folacin 140µg 70%
Jod 2µg 1%
Kalium 420mg 21%
Kupfer - -
Magnesium 140mg 37%
Mangan - -
Molybdän - -
Pantothensäure 0.8mg 13%
Phosphor 360mg 51%
Selen - -
Zink 4mg 40%
 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Goji-Beeren aus China Bio
Goji-Beeren aus China – Die Superbeeren Die köstlichen hellroten Goji-Beeren (Lycium) sind einer der nahrhaftesten Früchte dieses Planeten. Sie sind eine Quelle kompletten Proteins mit 18 Aminosäuren, enthalten bis zu 21 Spurenelemente, B-Vitamine, Polysaccharide und vieles mehr. Gojis besitzen mehr Vitamin C als Orangen, mehr Beta-Carotin als Karotten und mehr Eisen als ein Steak! Seit tausenden von Jahren bereichert die Goji-Beere den Speiseplan der Bewohner der Himalaya-Regionen und gibt ihnen Energie. Goji-Beeren unterstützen ein frohes und aktives Leben, Goji-Beeren werden in China deshalb auch Glücksbeeren genannt. Warum wir Goji-Beeren lieben Wir lieben Goji-Beeren, weil sie ein echtes Superlebensmittel sind - eines der nährstoffreichsten und am Antioxidantien-reichsten Nahrungsmittel, die es gibt! Die Goji-Beere ist nicht nur eine wahre Superfrucht, sondern sie schmeckt auch köstlich und kann sehr einfach und auf viele Arten konsumiert werden. Goji-Beeren geben uns Energie. SamaraNatura Goji-Beeren aus China (Ningxia) Unsere Goji-Beeren werden in den fruchtbaren Tälern der Ningxia Provinz in China ohne die Verwendung von Pestiziden und Agrochemikalien angebaut. Dort, auf ihrem heimischen Terrain, reifen die Beeren am Strauch, werden in den Sommermonaten geerntet und bei niedrigen Temperaturen getrocknet, um alle Nährstoffe weitestgehend zu bewahren. Die Beeren werden bis zu einem Wassergehalt von 10-14% getrocknet, für eine weiche Konsistenz, und können bei Bedarf durch einfaches Einweichen rehydriert werden. Unsere reinen Goji-Beeren sind in Rohkostqualität, vegan und biologisch angebaut. Verwendung Goji-Beeren haben einen mild-würzigen Geschmack, der leicht süss und sauer ist. Sie sind in Form und Beschaffenheit Rosinen ähnlich und wie diese können Goji-Beeren für sich gegessen oder als Zutat zu Müesli, Mischungen aus Nüssen und anderen Trockenfrüchten, zu ganzen Früchten und Desserts verwendet werden. Darüber hinaus können Sie die Beeren zu Tee, Saft, Smoothie oder Suppe hinzufügen, oder einen eigenen Goji-Saft herstellen, indem man die Beeren in Wasser einweicht. Sie können bei diesem köstlichen Superfood kreativ sein und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Empfohlene Menge: etwa 10-30 Gramm pro Tag. Die Einheimischen, die die Beeren anbauen, essen täglich eine Hand voll. Getrocknete Goji-Beeren sind, bei korrekter Lagerung, weit über ein Jahr haltbar. Hinweis: Ein weit verbreitetes Missverständnis über Superlebensmittel und Kräuter ist, dass es eine Standard-Dosierung gibt. Wir glauben, dass die richtige Menge für einen Menschen von  dessen Grösse, Empfindlichkeit, Alter, Geschlecht und weiteren Faktoren abhängt, die ihn einzigartig machen. Nährwerte Bio Goji-Beeren aus China pro 100g Energiewert 1378kJ/326kcal, Fett 2.3g- davon gesättigte Fettsäuren 0.4gKohlenhydrate 60.3g- davon Zucker 50gBallaststoffe 12.6gEiweiss 9.8gSalz 1g.

Inhalt: 250 Gramm (7,20 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 17,10 CHF*
18,00 CHF*
Inka-Beeren (Physalis) Bio
Inka-Beere – Süss-saure Superfrucht Inka-Beeren (Physalis peruviana), auch Anden- oder Kapstachelbeeren genannt, wachsen wild auf den mineralienreichen Böden der peruanischen Anden und werden in südamerikanischen Kulturen seit tausenden von Jahren genossen. Ein uraltes Nahrungsmittel und eines der letzten Anbauprodukte der Inkas, das seit einigen Jahren eine weltweite Wiederentdeckung erlebt. Die köstlichen, süss-sauren Beeren wachsen in schützenden papierartigen Hüllen, die aussehen wie kleine chinesische Laternen. Warum wir Inka-Beeren lieben Inka-Beeren haben einen exquisiten, exotischen, süss-sauren Geschmack, der seinesgleichen sucht. Ein köstlicher Snack. Kenner geniessen sie gerne mit Schokoladeprodukten und zu Wein. Die Inka-Beere wird auch als  die "Goji-Beere Südamerikas" bezeichnet. Die kleinen kaubaren Kerne der Andenbeeren haben eine leicht abführende Wirkung. SamaraNatura Bio Inka-Beeren SamaraNatura Inka-Beeren sind in Rohkostqualität und  werden ohne Pestizide und Agrochemikalien angebaut. Unsere Inka-Beeren sind weich und relativ süss, nicht so sauer wie man sie sonst findet. Die Ernte und Trocknung dieser kostbaren kleinen Beeren ist eine sehr zeitraubende Arbeit, daher auch der relativ hohe Preis. Tatsächlich braucht eine Person einen ganzen Tag, um lediglich etwa 10 kg frische Früchte zu säubern. Die Beeren werden in Sonnentrockner gelegt und wieder herausgenommen, wenn sie das perfekte Mass an Feuchtigkeit erreicht haben und noch ein wenig weich sind. Man braucht ca. 3 kg frische Früchte für 500g getrocknete Beeren. Verwendung Vorzüglich als Snack für sich. Ihr exqusiter, exotischer Geschmack passt hervorragend zu Schokolade und Wein. Inka-Beeren bereichern viele Desserts, Smoothies, Müeslis, Backwaren, Studentenfutter und Marmeladen. Die unverwechselbare Balance von süss-saurem Geschmack passt auch gut zu Chia-Pudding und Lucuma. Nährwerte Inka-Beeren (Physalis) pro 100g Energiewert 1276kJ/304kcalFett 5.6gdavon gesättigte Fettsäuren 0.5gKohlenhydrate 49.0gdavon Zucker 34.4gEiweiss 6.6gSalz <0.1g

Inhalt: 250 Gramm (6,36 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 15,11 CHF*
15,90 CHF*
Tipp
Sanddornbeeren getrocknet Bio
Bio Sanddornbeeren getrocknet - ungesüsst & aus Wildsammlung Warum Sanddornbeeren kaufen? Eine vom Händler durchgeführte Analyse lieferte den Beweis für die sensationellen Vitalstoffmengen im Sanddorn. Die Beeren haben einen sehr hoher Omega 7 Fettsäure- und B12 Gehalt. Dieser hohe Gehalt ist vermutlich nur beim usbekischen wild gesammelten Bio Sanddorn enthalten. Kultivierter Sanddorn weist in der Regel viel tiefere Werte aus und Vitamin B12 in pflanzlichen Lebensmitteln ist überhaupt sehr selten! In getrocknetem Sanddorn sind grösstenteils dieselben Vital- und Nährstoffe wie in frischem Sanddorn enthalten, nur zusätzlich in konzentrierter Form, weil das Wasser entzogen wurde. Diese wilden Sanddornbeeren verfügen über einen intensiven, würzigen und sehr säuerlichen Geschmack. Sie besitzen eine kräftige, intensive hell – bis dunkel orange Farbe. Das Fruchtfleisch umgibt einen Kern, welcher mit getrocknet wird. Daraus ergibt sich eine knusprige Konsistenz. Was macht unsere wilden Bio Sanddornbeeren besonders? Im voll reifen Zustand werden die wilden Sanddornbeeren von Hand gepflückt, gewaschen und schonend mithilfe der Sonne getrocknet. Das verwendete Trocknungsverfahren ist eine sehr umweltfreundliche Solartrocknungsmethode, die äusserst produktschonend ist. Die Bio Sanddornbeeren sind: • ungeschwefelte (gemäss EU Bio Verordnung)• ohne künstliche Zusätze• ohne Konservierungsstoff• ohne Farbstoffe Woher stammen unsere Bio Sanddornbeeren? Bio Sanddornbeeren aus Wildsammlung sind sehr schwer zu bekommen. Wir konnten eine Charge mit Herkunft Ukraine kaufen. Diese wilden Sanddornbeeren stammen aus der Region Lemberg/Lwiw, im Westen der Ukraine, nahe der polnischen Grenze. Sie sind im 125g Beutel abgepackt. Wie in die tägliche Ernährung integrieren? Die getrockneten Bio Sanddornbeeren eignen sich als kleiner erfrischender Snack oder als abwechslungsreiche Zutat in deinem Powermüesli. Um den säuerlichen Geschmack etwas abzurunden, kannst du den Sanddorn mit Nüssen und süssen Trockenfrüchten wie beispielsweise Rosinen kombinieren. Oder du verwendest ein gesundes Süssmittel wie Agaven-, Yacon- oder Apfeldicksaft. Herkunft Wild gesammelt und verarbeitet in der Ukraine. Nährwerte Sanddornbeeren pro 100g Energiewert 1116kJ/270kcalFett 21.5gdavon gesättigte Fettsäuren 1.2gKohlenhydrate 8.9gdavon Zucker 8.8gEiweiss 5.5 gSalz 0.037g Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. Aufbewahrung: An einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.

Inhalt: 125 Gramm (13,68 CHF* / 100 Gramm)

Ab 17,10 CHF*

Similar Items

Mandeln angekeimt Bio Naturkostbar
Mandeln angekeimt Bio - doppelter Gehalt an Magnesium und Kalzium Die Bio Mandeln aus Spanien werden in der Naturkostbar Manufaktur über mehrere Stundne eingeweicht und angekeimt. Danach werden sie für 24 Stunden bei maximal 42° C getrocknet. Durch das Ankeimen wird die in den Mandeln vorhandene Phytinsäure neutralisiert und die Nährstoffdichte deutlich erhöht. Zudem können die Mandeln besser verdaut werden, was auch die Nährstoffaufnahme verbessert. Eine Analyse des Magnesium- und Kalzium-Gehalts von rohen und angekeimten Mandeln zeigt deutliche Unterschiede:      Magnesium mg/kg  Kalzium mg/kg  Mandeln nicht angekeimt  1140  1430  Mandeln angekeimt*  2470  3320 *Messung durch Wessling Group AG im Auftrag von Naturkostbar. Verwendung Mandeln angekeimt Die angekeimten Mandeln eignen sich wie normale Mandeln als Snack pur oder mit Trockenfrüchten und Kakaosplitter zu Studentenfutter gemischt. Zusatzinformationen Inhalt: Beutel mit 250g. Achtung: Kann Schalenteile enthalten. Herkunft und Herstellung: Bio Mandeln aus Spanien, angekeimt in der Naturkostbar Manufaktur in Uetendorf bei Thun. Bio-Zertifikat: CH-BIO-086 Nährwerte angekeimte Mandeln Nährwerte Øpro 100g/100ml%11 Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 2508kJ (607kcal) 30% Fett 53g 76% davon gesättigte Fettsäuren 5.08g 25% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 36g 240% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 11.9g - Kohlenhydrate 3.9g 2% davon Zucker 3.5g 4% Ballaststoffe 12.6g 25% Eiweiss 22.3g 45% Salz 0.03g 1% B-Carotin (Provitamin A) - - Vitamin A - - Vitamin B1 0.3mg 27% Vitamin B2 0.4mg 29% Vitamin B3 4.2mg 26% Vitamin B6 0.1mg 7% Vitamin B12 - - Vitamin C - - Vitamin D - - Vitamin E 12mg 100% Vitamin K - - Biotin 10µg 20% Calcium 270mg 34% Chlorid 40mg 5% Chrom - - Eisen 4.8mg 34% Fluorid - - Folsäure/Folacin 48µg 24% Jod 2µg 1% Kalium 760mg 38% Kupfer - - Magnesium 240mg 64% Mangan - - Molybdän - - Pantothensäure 0.5mg 8% Phosphor 510mg 73% Selen - - Zink 6mg 60%

Inhalt: 250 Gramm (5,70 CHF* / 100 Gramm)

Ab 14,25 CHF*
Haselnüsse Piemont angekeimt Naturkostbar Bio
Haselnüsse angekeimt Bio - doppelter Gehalt an Magnesium und Kalzium Die Bio Haselnüsse aus dem Piemont werden in der Naturkostbar Manufaktur über mehrere Stunden eingeweicht und angekeimt. Danach werden sie für 24 Stunden bei maximal 42° C getrocknet. Durch das Ankeimen wird die in den Haselnüssen vorhandene Phytinsäure neutralisiert und die Nährstoffdichte deutlich erhöht. Zudem können die Haselnüsse besser verdaut werden, was auch die Nährstoffaufnahme verbessert. Verwendung Haselnüsse angekeimt Die angekeimten Haselnüsse eignen sich wie normale Haselnüsse als Snack pur oder mit Trockenfrüchten und Kakaobohnen zu einem leckeren Studentenfutter gemischt. Zusatzinformationen Inhalt: Beutel mit 250g. Achtung: Kann Schalenteile enthalten. Herkunft und Herstellung: Bio Haselnüsse aus dem Piemont (Italien), angekeimt in der Naturkostbar Manufaktur in Uetendorf bei Thun. Bio-Zertifikat: CH-BIO-086 Nährwerte angekeimte Haselnüsse Nährwerte Øpro 100g/100ml%11 Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 2650kJ (643kcal) 32% Fett 59.5g 85% davon gesättigte Fettsäuren 4.2g 21% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 46.6g 311% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 6.5g - Kohlenhydrate 6.9g 3% davon Zucker 4.3g 5% Ballaststoffe 9.7g 19% Eiweiss 15.2g 30% Salz 0.01g 0% B-Carotin (Provitamin A) - - Vitamin A - - Vitamin B1 0.27mg 25% Vitamin B2 0.1mg 7% Vitamin B3 1.3mg 8% Vitamin B6 0.5mg 36% Vitamin B12 - - Vitamin C - - Vitamin D - - Vitamin E 27mg 225% Vitamin K - - Biotin - - Calcium 160mg 20% Chlorid 11mg 1% Chrom - - Eisen 3.6mg 26% Fluorid - - Folsäure/Folacin 41µg 21% Jod 6.5µg 4% Kalium 720mg 36% Kupfer - - Magnesium 160mg 43% Mangan - - Molybdän - - Pantothensäure 1.2mg 20% Phosphor 320mg 46% Selen - - Zink 2.9mg 29%  

Inhalt: 250 Gramm (7,56 CHF* / 100 Gramm)

Ab 18,91 CHF*
Nussmilchsack
Hochwertiger Nussmilchsack aus Nylon Die Herstellung von eigener Nussmilch ist eigentlich ganz einfach. Es eignen sich Haselnüsse, Mandeln, Macadamianüsse, Cashewkerne und sogar Sesam oder Hanfsamen (geschält oder ungeschält). Wir führen eine grosse Auswahl an naturbelassenen und angekeimten Nüssen im Sortiment. Am besten probierst du es einfach aus - probieren geht über studieren! Vorteile und Nachteile von frischer Nussmilch Frisch zubereitete Nussmilch ist nicht nur sehr lecker, sondern auch eine Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, ungesättigte Fettsäuren und Antioxidantien. Da die frische Nussmilch keine Zusätze enthält und nicht pasteurisiert ist, verdirbt sie bereits nach 24 Stunden im Kühlschrank. Wir empfehlen deshalb stets nur kleine Mengen herzustellen. Herkunft Nussmilchsack Der hochwertige Naturkostbar Nussmilchsack stammt aus einem Kleinunternehmen in Arizona. Zwei Freundinnen - Karla und Elaina - entwickelten und nähten hier 1999 den ersten Nussmilchsack für ihre Rohkost-Veranstaltungen. So vereinfachten sie die Gewinnung von Nussmilch, denn die Tropferei und die Handhabung mit dem Käsetuch war ihnen verständlicherweise zu umständlich. Mit viel Liebe und hohen Qualitätsansprüchen fertigt Karla in ihrer Näherei seither die hochwertigen Nussmilchsäcke. Das Unternehmen von Elaina vertreibt die Produkte. Aus welchem Material ist der Nussmilchsack? Der Nussmilchsack ist aus Nylon gefertigt. Wie verwende ich den Nussmilchsack? Für die Herstellung von Nussmilch: Ein bis zwei Tassen Nüsse über Nacht in frischem Wasser einweichen. Beim Einweichen entstehen Enzyme (Phytasen), welche die Phytinsäure spalten und dadurch die Nüsse besser verdaulich machen. Das Einweichwasser wegschütten und die Nüsse kurz spülen. Nüsse mit 2-3 Tassen frischem Wasser mixen.Je kräftiger der Mixer, umso besser. Die gemixte Masse durch den Nussmilchsack in einen Topf abtropfen lassen und leicht auspressen. Die im Nussmilchsack verbliebenen Faserstoffe kannst du trocknen und mit dem Mixer zu Nussmehl verarbeiten. Verpacke das Mehl luftdicht und bewahre es im Kühlschrank auf. Es eignet sich als ballaststoffreiche Zutat für Kuchen, Kekse, Crepes etc.    

Ab 14,25 CHF*