Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 2 CHF  8.30 * CHF  20.75 * / 100 Gramm
ab 3 CHF  7.89 * CHF  19.73 * / 100 Gramm
Inhalt: 40 Gramm

Preise inkl. MwSt. exkl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 158.041

Meeres-Algen für Salat

Meeresgemüse allgemein

Meeresgemüse sind Wildpflanzen des Ozeans, die an Korallenriffen und Felsküsten meist in Salzwasser wachsen. In vielen Küstenregionen weltweit wird Meeresgemüse genossen und bereichert die meisten Gerichte geschmacklich und mit Nährstoffen.

Meeresgemüse enthält nahezu alle Mineralstoffe und Spurenelemente, die das Meer zu bieten hat! Allgemein ist Meeresgemüse eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Jod und Natrium, eine sehr gute Quelle für Folsäure und Magnesium sowie eine gute Quelle für Eisen, Kalium, Vitamin B2 und B5. Es enthält auch Vitamin K und Spurenelemente wie Selen und Chrom, die im Landgemüse wegen ausgelaugter Böden häufig fehlen.

Wenn man Meeresgemüse regelmässig und über längere Zeit zu sich nimmt, soll es den Stoffwechsel und Energiehaushalt regulieren helfen, das Immunsystem stimulieren, eine regelmässige Verdauung fördern, das Blut reinigen und die Hormondrüsen – insbesondere die Schilddrüse – unterstützen.

Meeresgemüse ist ein idealer Ersatz für Salz in der Ernährung.

Meeres-Algen für Salat

Dieser sehr nährstoffreiche Meeres-Salat macht es einfach möglich, gesundes Meeres-Gemüse in die tägliche Ernährung einzubauen. Der Meeres-Salat enthält Atlantische Wakame, Atlantische Nori, Atlantische Kombu, Atlantische Dulse und Atlantische Spirulina.

Wieso wir Meeres-Algen für Salat lieben

Wir mögen sie, weil man sie einfach in Salate oder Gemüsegerichte am Ende der Kochzeit dazumischen kann, ohne dass der Geschmack von Algen gross bemerkt wird, was keine schlechte Sache ist! Meeres-Algen sind äusserst kalorienarm und glutenfrei. Sie sind vielseitig verwendbar und aussergewöhnlich nahrhaft.

SamaraNatura Meeres-Algen

Unser Meeresgemüse wird im Nordwesten Irlands (Donegal) wild gesammelt und von Hand geerntet. Mit Hilfe eines Kaltlufttrocknungssystems werden die Algen sehr schonend und in Rohkostqualität getrocknet.

Verwendung

Am besten weicht man die Meeres-Algen für ein bis zwei Stunden oder über Nacht  ein. In Salate oder Gemüsegerichte am Ende der Kochzeit dazu mischen.

Weiterführende Links zu "Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio"
Haftungsausschluss/Disclaimer "Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio"
Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder andere Fachpersonen dar.

Meeres-Algen für Salat

Meeresgemüse allgemein

Meeresgemüse sind Wildpflanzen des Ozeans, die an Korallenriffen und Felsküsten meist in Salzwasser wachsen. In vielen Küstenregionen weltweit wird Meeresgemüse genossen und bereichert die meisten Gerichte geschmacklich und mit Nährstoffen.

Meeresgemüse enthält nahezu alle Mineralstoffe und Spurenelemente, die das Meer zu bieten hat! Allgemein ist Meeresgemüse eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Jod und Natrium, eine sehr gute Quelle für Folsäure und Magnesium sowie eine gute Quelle für Eisen, Kalium, Vitamin B2 und B5. Es enthält auch Vitamin K und Spurenelemente wie Selen und Chrom, die im Landgemüse wegen ausgelaugter Böden häufig fehlen.

Wenn man Meeresgemüse regelmässig und über längere Zeit zu sich nimmt, soll es den Stoffwechsel und Energiehaushalt regulieren helfen, das Immunsystem stimulieren, eine regelmässige Verdauung fördern, das Blut reinigen und die Hormondrüsen – insbesondere die Schilddrüse – unterstützen.

Meeresgemüse ist ein idealer Ersatz für Salz in der Ernährung.

Meeres-Algen für Salat

Dieser sehr nährstoffreiche Meeres-Salat macht es einfach möglich, gesundes Meeres-Gemüse in die tägliche Ernährung einzubauen. Der Meeres-Salat enthält Atlantische Wakame, Atlantische Nori, Atlantische Kombu, Atlantische Dulse und Atlantische Spirulina.

Wieso wir Meeres-Algen für Salat lieben

Wir mögen sie, weil man sie einfach in Salate oder Gemüsegerichte am Ende der Kochzeit dazumischen kann, ohne dass der Geschmack von Algen gross bemerkt wird, was keine schlechte Sache ist! Meeres-Algen sind äusserst kalorienarm und glutenfrei. Sie sind vielseitig verwendbar und aussergewöhnlich nahrhaft.

SamaraNatura Meeres-Algen

Unser Meeresgemüse wird im Nordwesten Irlands (Donegal) wild gesammelt und von Hand geerntet. Mit Hilfe eines Kaltlufttrocknungssystems werden die Algen sehr schonend und in Rohkostqualität getrocknet.

Verwendung

Am besten weicht man die Meeres-Algen für ein bis zwei Stunden oder über Nacht  ein. In Salate oder Gemüsegerichte am Ende der Kochzeit dazu mischen.

Weiterführende Links zu "Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio"
Haftungsausschluss/Disclaimer "Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio"
Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder andere Fachpersonen dar.
Irland mehr
Irland
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Meeres-Algen für Salat (5-Algen-Mix, ganze Blätter) Bio"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dulse Pulver Bio mit Beutel Dulse (Lappentang, rote Algen) Bio
Inhalt 25 Gramm (CHF  34.40 * / 100 Gramm)
ab CHF  8.60 *
Bio Fingertang (Atlantischer Kombu) Fingertang (Atlantischer Kombu) Bio
Inhalt 40 Gramm (CHF  7.50 * / 100 Gramm)
ab CHF  3.00 * CHF  8.30 *
Kelp Nudeln mit Beutel Kelp Nudeln 340g
Inhalt 340 Gramm (CHF  2.79 * / 100 Gramm)
ab CHF  9.50 *
Zuletzt angesehen