Broschüre Apfeldicksaft in Rohkostqualität

7,50 CHF*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-4 Tage

Produktnummer: 900.302

Broschüre Apfeldicksaft in Rohkostqualität

50 Seiten Inspiration von Urs & Rita Hochstrasser mit leckeren Apfeldicksaft-Rezepten, interessanten Tipps & Tricks sowie schönen Fotos. s. Aktuelle Auflage = 1. Auflage 2015.

Rezept-Kapitel:

  • Drinks / Smoothies / Frappées: u.A. Carob-Mandelshake, Smoothie der Unsterblichkeit
  • Suppen: u.A. Crème de Muscat provencale, Pastinakensuppe mit Walnüssen
  • Hauptspreisen: Sonnenblumensprossen an Senfsauce, Sauce Neptun
  • Süssspeisen: u.A. Blaubeeren-Diplomat auf Kaki-Vanillesauce, Pralinen Royal
  • Eis:u.A. Carob-Bananen-Eis, Orangen-Sorbet
  • Spezielles: u.A. Sauce Royale, Tomaten-Rohkost-Ketchup

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Hanföl Bio aus Österreich
Bio Hanföl – reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren Update: Die neue Pressung mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2024 ist ab sofort verfügbar. Die Hanfpflanze produziert ölhaltige Samen, die zwischen 25 - 35 Gewichts% Öl enthalten, das reich an essenziellen Fettsäuren (EFS) ist. EFS sind Fettsäuren, die der Mensch nicht selbst herstellen kann und auf deren Zufuhr durch Nahrung er angewiesen ist. Warum Hanföl konsumieren? Hanföl ist ein ausgezeichnetes Nahrungsmittel für die Versorgung mit EFS, mit Linolsäure, Alpha-Linolensäure und der seltenen Gamma-Linolensäure. Benötigt werden diese Fettsäuren für die Produktion zahlreicher Hormone und zur Zellerneuerung. Fettsäuren unterstützen die Funktionen des menschlichen Körpers, um die Gesundheit zu erhalten und tragen zur normalen Entwicklung und zum Wachstum des Organismus bei. Omega-3-Fettsäuren werden in die Zellmembran eingebaut und sind notwendig für deren Aufbau und deren Funktion. Omega-3-Fettsäuren haben einen Einfluss auf die Blutfettregulation. Sie leisten im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung einen Beitrag für die Gesundheit. Hanföl im Vergleich mit ähnlichen Produkten Hanf besitzt ein für den Menschen optimales Funktionsverhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren, das als 4:1 angesehen wird. Kaum eine andere pflanzliche Nahrungsquelle enthält die essenziellen Fettsäuren (EFS) in einem für den menschlichen Organismus so idealen Verhältnis! Hanföl ist zwar teurer als Hanfsamen, doch sind die EFS im Öl leichter verfügbar und für den Körper zu verstoffwechseln. Da EFS so wichtig sind für unsere Ernährung, da der Organismus der meisten Menschen nicht optimal funktioniert und da Hanf ein so Vitalstoff reiches Produkt ist, halten wir es für eine gute Idee beides - Öl und Samen - auf dem täglichen Speiseplan zu haben. Hanföl für die Hautpflege Das Öl kann auch äusserlich zur Hautpflege angewendet werden, selbst bei einem schlechten Zustand der Haut, da es leicht einzieht und viel Feuchtigkeit spendet. Was macht unser kaltgepresstes Bio Hanföl besonders? Die meisten im Supermarkt angebotenen Öle werden bei zu hohen Temperaturen und mit Lösungsmitteln extrahiert und dann raffiniert. Den Ölen fehlen die positiven Eigenschaften und sie enthalten als Folge der Hydrierung schädliche Trans-Fettsäuren. Unser Hanföl wird in Österreich aus heimischen Bio Hanfsamen schonend kalt gepresst, in dunkelgetönte Flaschen abgefüllt, versiegelt und kühl gelagert, um die beeindruckenden Nährwerteigenschaften des Öls zu konservieren. Aus 5kg ungeschälten Hanfsamen werden 1 Liter Hanföl gewonnen. Es besitzt eine schöne grün-gelbe Farbe und hat einen nussigen, leicht grasigen Geschmack. Bitte beachten Sie, dass Öle bei minimaler Wärme gepresst werden sollten, denn je höher die Temperatur, desto schneller wird das Öl durch Licht, Sauerstoff und andere chemische Reaktionen zerstört. Eine Veränderung der Fettsäure-Moleküle durch Hitzeeinwirkung beeinträchtigt auch den Nährwert und die biologische Wertigkeit des Öls. Verwendung von Bio Hanföl im Alltag Es ist nicht zum Braten geeignet und sollte nur im rohen Zustand verwendet werden. Hanföl verleiht Salatdressings, Marinaden, Mayonnaisen, Dips und Brotaufstrichen eine würzige Note. Es kann anstatt oder zusammen mit Oliven-, Walnuss- und Färberdistelöl verwendet werden. Die Einnahme für eine Person mit durchschnittlichem Körperbau/Körperfett-Profil kann 1-3 Esslöffel (bis zu 50 ml) pro Tag sein. Nährwerte Bio Hanföl pro 100g Energie 3441 kJ/837 kcalFett 93gdavon- gesättigte Fettsäuren 8.8g- einfach ungesättigte Fettsäuren 13g- mehrfach ungesättigte Fettsäuren 70gKohlenhydrate 0gdavon Zucker 0gEiweiss 0gSalz 0gVitamin E 76mg (633% NRV *)Omega-3-Fettsäuren (α-Linolensäure) 16 g/100 ml*der empfohlenen Tagesdosis von 12mg gem. Lebensmittelverordnung Charge und Mindesthaltbarkeitsdatum Die aktuelle Charge ist mindestens bis zum 31.01.2024 haltbar.

Inhalt: 250 ml (6,20 CHF* / 100 ml)

Varianten ab 14,73 CHF*
15,50 CHF*
%
Tipp
Kokosöl Bio
Natives Kokosöl – Das wertvolle Allroundprodukt Warum Kokosöl Bio kaufen? Natürlich-aromatischer Geschmack Einsatz in der Küche und für Körperpflege Hohe Hitzestabilität Für Unterstützung beim Abnehmen Das bekömmliche Kokosöl mit seinem natürlich-duftigen, mild-aromatischen Geschmack ist für uns ein Muss in der Küche! Ein grosser Vorteil von Kokosfett im Gegensatz zu anderen Ölen ist, dass es sehr hitzestabil ist. Daher ist es hervorragend zum Kochen, Braten und Backen geeignet. Und zudem ist es lange haltbar. Kokosfett macht nicht dick und soll sogar beim Abnehmen helfen, da es vom Körper unmittelbar in Energie umgewandelt wird. Die speziellen gesättigten Fettsäuren der Kokosnuss (sog. MCT-Fette) – und hier insbesondere der hohe Gehalt an Laurinsäure - sind von hohem ernährungsphysiologischem Nutzen. Auch Muttermilch besteht grösstenteils aus diesen mittelkettigen Fettsäuren, die selbst kein Cholesterin enthalten, doch die Produktion des gesunden, gefässschützenden HDL-Cholesterins fördern. Auch für die Kosmetik besitzt Kokosöl wertvolle Eigenschaften. Kokosöl pflegt Haut und Haar und spendet Feuchtigkeit, fördert Wohlbefinden, schönes Aussehen und eine vitale Ausstrahlung. Das weiß man auch in Asien, wo Kokosöl schon seit Jahrhunderten als reichhaltige Nahrungsquelle, Schönheits- und Pflegemittel eingesetzt wird. Was macht unser Kokosöl besonders? Gewinnung aus frischem Fruchfleisch Bio-Zertifizierung Schonende Verarbeitung Kokospalmen sind uralte Kulturpflanzen und werden seit mindestens 3000 Jahren angebaut. Bei Kokosöl ist es besonders entscheidend, auf die Qualität des Produktes zu achten, denn viele im Handel erhältliche Kokosfette sind industriell gehärtet und desodoriert.  Für unser natives Kokosöl wird das Fruchtfleisch von frisch geernteten Bio-Kokosnüssen während ein bis zwei Tagen schonend getrocknet und danach kaltgepresst. Es resultiert ein Kokosöl mit dezentem Kokos-Geschmack. Das Kokosöl ist Bio-zertifiziert, ungebleicht, nicht desodoriert und ohne jegliche Zusatzstoffe. Das ungehärtete, nicht raffinierte "Virgin Coconut Oil" überzeugt mit seinen hervorragenden Eigenschaften und besonders hohem Gehalt an der wertvollen Laurinsäure. Beide Grössenvarianten (500ml und 1 Liter) werden in ein praktisches, wiederverschliessbares Weissglas abgefüllt. Dieses kann später als Vorratsglas für Pulver, Nüsse u.v.m. verwendet werden. Woher stammt unser Kokosöl? Die aktuelle Charge stammt von den Philippinen. Tipps zur Verwendung: In der Küche und für Körperpflege Sie können das Öl, das im Kühlschrank eine feste Konsistenz erhält, zum Beispiel als Butterersatz, Brotaufstrich oder für Salatdressing verwenden. Es kann aber aufgrund seiner Fettsäuren-Struktur auch zum Anbraten bei hohen Temperaturen verwendet werden und gibt Saucen, asiatischen Gerichten sowie anderen Speisen eine dezent exotische Note. Sehr lecker in Desserts und hausgemachten Pralinen. Geheimtipp: Ein Teelöffel warmes Kokosöl über Glacé gegossen. Als Haarpflege oder Haarkur angewandt macht es spröde Haare geschmeidig und glänzend. Dazu Kokosöl in die trockenen Haare einmassieren, 10-15 Minuten einwirken lassen, danach die Haare mit mildem Shampoo auswaschen. Kokosfett hat bei Raumtemperatur eine feste Konsistenz und beginnt bei ca. 25 Grad zu schmelzen und sich in Öl zu verwandeln. Nährwerte Kokosöl pro 100g Energiewert 3688 kJ/ 896 kcalFett 99.8gdavon gesättigte Fettsäuren: 94.5gKohlenhydrate 0gdavon Zucker 0gBallaststoffe 0gEiweiss 0.6gSalz 0g  

Inhalt: 500 ml (2,20 CHF* / 100 ml)

Varianten ab 12,16 CHF*
11,00 CHF* 16,00 CHF* (31.25% gespart)
Carob-Pulver Bio
Carob Pulver - aus den Schoten des Johannisbrotbaums Carob ist eine Hülsenfrucht, die am Johannisbrotbaum, einem wilden, immergrünen Baum, der im Mittelmeerraum heimisch ist, wächst und seit tausenden von Jahren als Süssungsmittel und nahrhafter natürlicher Snack genutzt wurde. Carob war den alten Griechen wohl bekannt, und sie haben die Samen dieser Pflanze in Griechenland und Italien verbreitet. Warum Carob-Pulver konsumieren? Menschen, die Carob wenig kennen denken, dass es eine gesunde Version von (stark zuckerhaltiger und fettreicher) Schokolade ist, aber es ist so viel mehr. Wir mischen Carob gerne mit Rohkakao für eine süsse und gesunde Leckerei, denn Kakao hat viel Magnesium und im Vergleich zu Kakao enthält Carob dreimal so viel Kalzium, ein Drittel weniger Kalorien und nur 1% Fett. Carob ist von Natur aus süss und weniger Süssmittel sind nötig, wenn es in Rezepten verwendet wird. Es hat einen niedrigen glykämischen Index, ist fettarm und ausserordentlich nahrhaft, reich an Kalzium, Proteinen und Ballaststoffen. Was macht unser Carob-Pulver besonders? Unser Bio Carob-Pulver aus Spanien wird für die Trocknung schonend erhitzt und gemahlen, um Geschmack, Farbe und Nährstoffe zu bewahren. Aufgrund des Trocknungsverfahrens von deutlich über 42° C ist es nicht mehr Rohkost. Aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse bieten wir Carob-Pulver in 2 Grössenvarianten an: 250g und 500g. Diese kann oben rechts bei "Gewicht Varianten" gewählt werden. Verwendung von Carob im Alltag und für tolle Rezepte Verwenden Sie Carob-Pulver zum Süssen von Speisen, in Desserts, Smoothies, auf Ihr Müesli gestreut, als Zutat in Rohkostschokolade und Kuchen sowie in schnellen und nahrhaften Snacks. Tipp: Hanfprotein-Quadrate mit Carob und Goji-Beeren. Das Rezept findest du unter ⁣Die besten Superfood- & Rohkost-Rezepte: Maca Kakao Goji Hanfsamen Baobab | SamaraNatura Nährwerte Carob Pulver pro 100g Energiewert 1271kJ/303kcalFett 0.3gdavon gesättigte Fettsäuren 0.1gKohlenhydrate 52.8gdavon Zucker 47.1gBallaststoffe 41.3gEiweiss 4.8gSalz 0.0gKalzium 358 mg (45%*), Eisen 3mg (21%*), Magnesium 56mg (15%*). *der empfohlenen Tagesdosis.Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Inhalt: 500 Gramm (3,28 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 8,74 CHF*
16,40 CHF*
Mandelpüree Bio Soyana
Mandelpüree (Mandelmus) Bio von Soyana in Rohkostqualität  Update: Das Soyana Mandelpüree aus Italien ist wieder normal verfügbar und beim weissen Mandelmus von Naturkostbar bleibt die 1kg Variante im Sortiment. Urs Hochstrasser, Schweizer Rohkost-Pionier, hat dieses weisse Bio Mandelpüree mitentwickelt und setzt es seit über 20 Jahren in seiner Rohkost-Gourmetküche ein. Mandelpüree wird teilweise auch als Mandelmus oder Mandelbutter bezeichnet. Eigenschaften des Soyana Bio Mandelpüree Die weissen Mandelpürees werden in der Regel aus blanchierten Mandeln hergestellt. Durch das kurze Kochen in siedendem Wasser kann die braune Haut der Mandel einfach abgelöst werden. Das Soyana Mandelpüree ist eines der Wenigen in Rohkostqualität und wird bei der Herstellung nie über 40° erhitzt. Für die Herstellung werden nur auserlesene sizilianische Bio Mandeln verwendet. Weshalb dieses Rohkost Mandelpüree ein Segen für uns alle ist, erfährst du im Youtube Video von Welt der Gesundheit mit Urs Hochstrasser vom 21.07.2022. Warum Mandelpüree konsumieren? Das Mandelpüree ist sehr nahrhaft, hat ein leckeres Mandelaroma und eine leicht süssliche Note. Aufgrund seiner cremigen Konsistenz eignet es sich nicht nur Smoothies & Co., sondern kann zwischendurch auch einfach so genossen werden. Mandelpüree enthält Lecithin (sogar mehr als Eier) und ermöglicht das Emulgieren (Vermischen) von Fetten und Wasser. Dies ist für die luftige Konsistenz von Smoothies und Saucen sehr wichtig.  Empfehlungen zur Verwendung Das Mandelpüree eignet sich in der veganen Küche an Stelle von Milchprodukten für Milchshakes, Smoothies und Suppen Eiern für Saucen, Crèmen und Desserts aller Art (z.B. mit Carobpulver). sowie auch für Brotaufstriche. Tipp 1: Mit 3 Esslöffel Mandelpüree, mit 5dl Wasser mixen Sie sich im Handumdrehen eine nahrhafte Mandelmilch. Falls Sie es gerne süss mögen, eignen sich Apfeldicksaft, Agaven-Dicksaft und Yacon-Dicksaft sowie Carob Pulver zum süssen. Tipp 2: Vegane Sauce Royale nach Urs Hochastrasser. 2-3 Esslöffel Mandelpüree mit Saft einer Zitrone und einer Orange sowie 1dl Wasser in einen offenen Mixer geben. Dann während laufendem Mixer 2.5dl Aprikosenkernöl und zwischendurch 1dl Wasser langsam dazugiessen. Du kannst mit den Mengen an Öl und Wasser experimentieren. Je mehr Öl, desto fester wird die Konsistenz. Zum Schluss nach Belieben würzen. Die Sauce Royale kann im Kühlschrank 1 Woche gelagert werden. Gutes Mindesthaltbarkeitsdatum Wir bestellen bei Soyana regelmässig neue Chargen, weshalb das Mindesthaltbarkeitsdatum des Mandelpürees in der Regel zwischen 9 und 12 Monate beträgt. Es lohnt sich deshalb mindestens 3 Stück zu bestellen, weil dann 5% Mengenrabatt und portofreier Versand (ab CHF 100.- Bestellwert) gewährt werden.  Nährwerte Bio Mandelpüree pro 100g Energie 2582 kJ / 625 kcalFett gesamt 55.6g, davon  - davon gesättigte Fettsäuren 4.2g  - davon einfach ungesättigte Fettsäuren 39g  - davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 10.8g  - davon Cholesterin 0gKohlenhydrate 5.2g,  - davon Zucker 4.9gNahrungsfasern 10.4gEiweiss 20.8gWasser 4.5g Calcium 249mg (31% *der empfohlenen Tagesdosis)Eisen 3.96mg (28% *)Natrium 16.8mgPhosphor 498mg (71% *)Magnesium 198mg (53% *)Kalium 813mg (40% *) VitamineA 18.1µgE 24.7mg (205% *)B1 0.21mg (19% *)B2 0.53mg (37% *)Niacin (PP od. B3) 3.1mg (19% *) Nährwertangaben stammen von der Soyana-Homepage. Bio-Zertifikate Link Easy-Cert Bio Betriebsinformationen

Inhalt: 1000 Gramm (3,79 CHF* / 100 Gramm)

Ab 37,91 CHF*
Agavendicksaft Bio
Premium Agaven-Dicksaft in Rohkostqualität Was ist Agave? Die Agave ist eine kaktusartige Pflanze aus Mexiko. Agaven-Dicksaft ist ein köstliches Süssmittel, das aus dem Saft im Inneren der mindestens acht Jahre alten Agaven gewonnen wird. Traditionell sammelten die Mexikaner den süssen Saft ("Aguamiel") von verschiedenen Agaven, um damit Süssmittel und spezielle Getränke für Feierlichkeiten herzustellen. Warum Agaven-Dicksaft kaufen? Agaven-Dicksaft ist eine vegane Alternative zu Honig und hat einen angenehmen Geschmack, wie eine Mischung aus Honig und Ahornsirup. Er ist vielseitig als Süssmittel verwendbar. Nur der sehr schonend verarbeitete Agaven-Dicksaft wie der unsrige hat einen niedrigen glykämischen Index und wird nur langsam in die Blutbahn aufgenommen. Er ist deshalb besonders für Menschen mit Zuckerempfindlichkeit empfehlenswert. Was macht unseren Agaven-Dicksaft besonders? Die meisten herkömmlichen Agaven-Dicksäfte, auch oftmals die aus bioglischem Anbau, werden aus 3-6 verschiedenen Agaven-Arten hergestellt und sind stark erhitzt und pasteurisiert worden, da der Saft der Agave nach seiner Entnahme rasch verdirbt Dabei werden die enthaltenen gesünderen Mehrfachzucker (Polysaccharide, vorwiegend in Form von Inulin), in Einfachzucker umgewandelt. Sie haben damit einen Grossteil ihrer Nährstoffe verloren! Unser Agaven-Dicksaft wird ausschliesslich aus der Salmiana-Agave gewonnen, wird sehr schonend und bei niedrigen Temperaturen verarbeitet und gehört damit zur besten Qualität, die auf dem Markt erhältlich ist. Im Anbau werden weder Pestizide noch andere Agrochemikalien verwendet. Der Dicksaft wird in speziellen Unterdruck-Behältern hergestellt, in dem das enthaltene Wasser bei sehr niedrigen Temperaturen verdampft. Die wertvollen Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme bleiben so weitestgehend erhalten und für unseren Körper verfügbar. Weil unser Agaven-Sirup 100% natürlich ist, hat er einen kräftigeren Geschmack und eine dunklere Farbe als handelsübliche Dicksäfte. Wie in der täglichen Ernährung einsetzen? Agavendicksaft zeichnet sich durch eine hohe, neutrale Süsskraft aus. Er verstärkt das Aroma und ist gut löslich in kalten und warmen Speisen und Getränken. Ideal geeignet für Backwaren und aufgrund der geringen Kristallisationsneigung für die Herstellung von Marmeladen und Gelees. Nährwerte Agaven-Dicksaft pro 100g Energiewert 1672 kJ / 400 kcalFett 0.4gdavon gesättigte Fettsäuren 0gKohlenhydrate 99.3gdavon Zucker 96.5gBallaststoffe 0.2gEiweiss 0.1gSalz 0g

Inhalt: 250 ml (3,96 CHF* / 100 ml)

Varianten ab 9,41 CHF*
9,90 CHF*
Tipp
Yacon Sirup Bio
Bio Yacon Sirup – Köstliches, präbiotisches Süssmittel Yacon wird in den hohen Bergtälern der Anden angebaut hat ein dichtes Wurzelsystem, das prall gefüllt ist mit Mineralien, Vitaminen und komplexen Vitalstoffen. Der frisch gepresste Saft der Wurzel ist ein Geschenk der Natur und wird seit Jahrhunderten von den Andenvölkern genossen. Das Besondere an Yacon ist die Qualität seines Zuckers, der vorwiegend in Form von Oligofruktose (oder Fructooligosacchariden) vorliegt. Oligofructose kann von den Verdauungsenzymen nicht verwertet werden und verursacht somit kaum Kalorien und schont den Blutzuckerspiegel. Zudem unterstützt Oligofruktose als Präbiotikum eine gesunde Darmflora. Ein ideales Süssmittel für Diabetiker, Gesundheitsbewusste und Diätbewusste gleichermassen. Warum wir Yacon Sirup lieben Yacon schmeckt köstlich und hat dabei halb soviel Kalorien wie zum Beispiel Honig. Und obendrein erhöht sein Zucker kaum den Blutzuckerspiegel und vermeidet anstrengende Blutzuckerhöhen und -tiefen. Yacon Sirup ist auch deutlich weniger glykämisch als Honig, Agaven-Dicksaft oder Ahorn-Sirup. Die Oligofruktose in Yacon unterstützt zudem die nützlichen Bakterien im Dickdarm und verbessert damit  die Verdauung und Absorption von Nährstoffen. Der unverdaubare Zucker dient somit den nützlichen Bakterien als präbiotische Nahrung. SamaraNatura Yacon Sirup Unser Yacon Sirup stammt von traditionellen Sorten aus den peruanischen Anden und ist 100% natürlich, ohne Pestizide und Agrochemikalien angebaut. Er wird bei niedrigen Temperaturen produziert, was garantiert, dass der Sirup eine sehr hohe Qualität an Nährstoffen und Enzymen behält. Dieser Yacon Sirup wird in einem speziellen Unterdruck-Verfahren bei tiefen Temperaturen von 45°C aus Yacon-Saft eingedickt. Da Yacon Sirup ohne Pasteurisation und Zusatzstoffe nur relativ kurze Zeit haltbar ist, wird er bei 70°C während 3 Minuten pasteurisiert. Unser Yacon Sirup ist somit nicht Rohkost, aber sehr schonend verarbeitet, wodurch die wertvollen Nährstoffe und Enzyme der Wurzel grösstenteils erhalten bleiben. Verwendung Yacon Sirup ist als Süssmittel vielseitig verwendbar. Er kann zum Süssen von Desserts, Getränken und Smoothies verwendet werden. Für Salatsaucen mischen wir den Sirup gerne mit Essig, als Ersatz für Aceto Balsamico, der üblicherweise viel Zucker enthält. Die Süsskraft des Sirup ist weniger stark als die von Zucker, Honig oder Agaven-Dicksaft. Zur Unterstützung einer gesunden Darmflora genügt 1 TL täglich. Für eine bessere Haltbarkeit, empfehlen wir den Yacon Sirup im Kühlschrank zu lagern. Nährwerte SamaraNatura Bio Yacon Sirup pro 100g Energiewert 1227 kJ/293kcalFett 0g- davon ungesättigte Fettsäuren 0gKohlenhydrate 71g- davon Zucker 25g,Ballaststoffe 7gEiweiss 0gSalz 0g

Inhalt: 250 ml (9,52 CHF* / 100 ml)

Varianten ab 21,85 CHF*
23,80 CHF*
Apfeldicksaft Bio
Bio Apfeldicksaft aus Schweizer Bio Äpfeln Update: Aufgrund des kalten, nassen Frühlings 2023 und der damit verbundenen schlechten Apfelernte sind leider viel zu wenig Schweizer Bio Äpfel verfügbar. Soyana kann keinen Apfeldicksaft mehr produzieren und muss die neue Ernte im Herbst 2024 abwarten. Als Alternative haben wir den Biofarm Apfeldicksaft ins Sortiment genommen. Dieser ist zwar nicht Rohkost, aber aus Schweizer Bio Äpfeln und im 500g Glas. Dieser Bio Apfeldicksaft wurde vom Schweizer Rohkostpionier Urs Hochstrasser entwickelt um "mit gutem Gewissen das Leben zu versüssen". Soyana produziert nach Urs' strengen Richtlinien den Bio Apfeldicksaft in Rohkostqualität aus 100% Schweizer Bio Äpfeln. Durch die schonene Eindickung bei unter 43° C bleiben (im Gegensatz zu vielen anderen Süssmitteln, welche pasteurisiert werden) viele Enzyme und Nährstoffe erhalten. Verwendung Bio Apfeldicksaft Passt mit seinem fruchtigen Apfel-Aroma hervorragend zum Süssen von Smoothies, Rohkost-Desserts sowie Kuchen. In Kombination mit herben oder malzigeren Trockenpulvern wie Kakao und Maca, empfehlen wir aus geschmacklichen Gründen den carameligen Agaven-Dicksaft (Rohkost) oder Yacon-Dicksaft (nicht Rohkost) zu verwenden. Nährwerte Apfeldicksaft pro 100ml Energiewert 1390 kJ / 327 kcal,Fett 0g,Kohlenhydrate 81g,davon fruchteigener Zucker 72.1g,davon D-Fructose 43.2g und D-Glucose 16g und Saccharose 13g,Eiweiss 0.6g,Salz 0.05g. Zutaten 100% Bio Äpfel Zusatzinfos Bio Apfeldicksaft Inhat: 5dl/700g. Verpackung: PET-Flasche. Hergestellt in der Schweiz aus Schweizer Bio Äpfeln. rein pflanzlich (vegan); laktosefrei; glutenfrei; Allergene: frei; Unverträglichkeiten: keine   

Inhalt: 500 Gramm (2,43 CHF* / 100 Gramm)

Ab 12,16 CHF*
Nama-Bio Gersten-Miso Soyana
Soyana Nama-Bio Gersten-Miso 250g - unpasteurisiert Unpasteurisiertes Bio Gersten-Miso von Soyana. Nama bedeutet höchste Qualität nach tradionellen japanischen Herstellungsmethoden. Bei der Herstellung dieses Miso werden die Sojabohnen gekocht und anschliessend 2 Jahre in Holzfässern fermentiert. Bei der Vergärung werden Nährstoffe freigesetzt und für die Darmflora förderliche, probiotische Bakterien gebildet, je Gramm enthält es mehrere Millionen Bakterien. Zudem enthält es sehr viele Enzyme, die für die Verdauung förderlich sind. Auf die übliche Konservierung durch Pasteurisierung wird verzichtet. 250 g reichen für ca. 41 Portionen à 6 g/1 TL. Zutaten Gerstenkörner*, ganze Soyabohnen*, Bergquellwasser, Koji (Aspergillus oryzae), Meersalz.  *aus kontrolliertem BioAnbau. Verwendung Nama Bio Gersten-Miso Für Saucen, Salate, Suppen, grüne Shakes, Sushi, Dipps und Brotaufstrich.  Tipp: Espressolöffel Miso in ein grünes Salatblatt einrollen und die Geschmacksentfaltung im Mund genissen. Nährwerte Bio Gersten-Miso pro 100g Energie: 598kj / 143kcalFett: 5g,davon gesättigte Fettsäuren 1gKohlenhydrate 9.1g,davon Zucker 4.8gBallaststoffe 6.7gEiweiss 12.7gSalz 10.37g. Enthält Gluten. Cholesterin frei. Allergene: Soya, Gerste.

Inhalt: 250 Gramm (3,31 CHF* / 100 Gramm)

Ab 8,27 CHF*
Kurkuma Pulver Bio
Kurkuma-Pulver: Das Ayurveda-Supergewürz Kurkuma enthält ätherische Öle, den gelben Farbstoff Curcumin, Enzyme und gibt dem Curry seine typisch hellgelbe Farbe. Eine der bedeutendsten Gesundheitspflanzen In unseren Breitengraden ist es als Gewürz mittlerweile recht bekannt. Da wir als Händler keine gesundheitlichen Versprechen machen dürfen, verweisen wir auf diverse Berichte im Internet, u.a. vom Zentrum der Gesundheit. Der Kurkumingehalt des Pulvers beträgt ca. 5%. Damit jedoch eine spürbare Wirkung erzielt werden kann, sollten täglich 3 bis 5 Gramm (entspricht ca. einem Teelöffel) eingenommen werden. Gefragt ist deshalb eine vielseitige Verwendung in der Küche. Was macht unser Kurkuma-Pulver besonders? Hohe Qualität und sehr aromatisch 100% Natur pur 100% Rohkostqualität ohne Konservierungsstoffe oder andere Additive Vegan Das Kurkuma-Pulver stammt von 1'400 Kleinbauern und wird in der Kooperative MASS in Indien hergestellt. Die Ernte der Kurkumawurzeln erfolgt von Hand. Anschliessend werden die Kurkumawurzeln gereinigt, getrocknet und schlussendlich zu einem sehr feinen Pulver zermahlen. Wie verwende ich Kurkuma-Pulver im Alltag? Das Kurkumapulver eignet sich nicht nur zum würzen vieler orientalischer Gerichte wie Marokkanischer Gemüsetopf oder Indisches Curry. Vielmehr sollte es täglich in den Getränke- und Speiseplan eingebaut werden. Anwendungsmöglichkeiten sind Smoothies, Suppen, Quiche, Lasagne, Auflauf, Spätzle, Pfannkuchen, Saucen, Aufstrich, Dips. Rezepte mit Kurkuma-Pulver Haben Sie schon mal einen süss-scharfen Kurkuma Latte probiert? Dieser wärmt den Körper von innen, schützt ihn und ist schnell zubereitet. Zutaten: 2dl Kuh- oder Pflanzen-Milch 1/2 TL Kurkuma-Pulver (häufige Anwender können auch 1 TL nehmen) 1/2 TL Ingwer gerieben 1 TL Kokosöl 1 EL Agaven- oder Yacon-Dicksaft 1 Prise Pfeffer 1 Prise Zimt Alle Zutaten in einer kleinen Pfanne erwärmen und 10 Minuten ziehen lassen. Viele Rezepte finden Sie im Internet, z.B. unter www.chefkoch.de.  Nährwerte Kurkuma-Pulver pro 100g  Energiewert   390 kcal/1638 kJ  Fett  9.9g  davon gesättigte Fettsäuren  2.8g  Kohlenhydrate  48.9g  davon Zucker  3g  Ballaststoffe  21g  Eiweiss  7.8g  Salz  0.095g

Inhalt: 250 Gramm (5,32 CHF* / 100 Gramm)

Ab 13,30 CHF*
Schwarzkümmelöl Bio
Schwarzkümmelöl kaufen | Kaltgepresst & Bio-zertifiziert Dieses bio-zertifizierte Schwarzkümmelöl wurde aus ägyptischen Samen der Nigella sativa gewonnen und in der Naturkostbar Manufaktur in Bern bei unter 37°C gekühlt gepresst.  Schwarzkümmelöl ist ein sehr kräftiges Öl mit wunderbarem Geschmack. Aufgrund seiner Schärfe empfiehlt es sich, das Schwarzkümmelöl tropfenweise mit einem anderen kaltgepressten Öl (z.B. Olivenöl) zu mischen. Warum ist Schwarzkümmelöl gesund? Das Schwarzkümmelöl hat ein hochwertiges Fettsäurenspektrum. Aufgrund des hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und des optimalen Verhältnisses zwischen Omega-3, Omega-6 und Omega-9 Fettsäuren ist es ein besonders kostbares Speiseöl. Ungesättigte Fettsäuren sind für unseren Organismus essenziell, d.h. wir müssen sie durch Nahrung zu uns nehmen. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Zellen. Schwarzkümmelöl besitzt zudem eine beachtliche Menge an ätherischen Ölen. Der hohe Gehalt an Vitamin E kann unsere Zellen vor oxidativem Stress schützen. Wie Schwarzkümmelöl verwenden? Schwarzkümmelöl eignet sich hervorragend zum Würzen arabischer Gerichte, Saucen und Pestos oder Salatdressings. Auch im Müesli sehr lecker! Da wir als Händler keine gesundheitlichen Versprechungen machen dürfen, empfehlen wir für die Anwendung bei Allergien, Heuschnupfen, Schuppenflechten, Immunsystem, Zecken, im Internet oder in Büchern zu recherchieren. Was ist bei der Verwendung von Schwarzkümmelöl zu beachten? Schwarzkümmelöl wie auch andere kaltgepresste Öle (ausser Kokosöl) sind hitzeempfindlich und eignen sich deshalb vorwiegend in der kalten Küche. Bei starkem Erhitzen, z.B. Braten, können giftige Verbindungen entstehen. Herkunft und Verarbeitung Der Schwarzkümmel gedeiht im trockenen, heissen Klima Ägyptens optimal. Die Naturkostbar importiert Schwarzkümmelsamen von Bio-zertifizierten Bauern mit besonderer Wertschätzung gegenüber der Natur und arbeitet hierfür eng mit Partnern vor Ort zusammen. In der Manufaktur in Uetendorf bei Thun werden die Bio Schwarzkümmelsamen in wassergekühlten Ölmühle sorgfältig gepresst. Durch die Kühlung entsteht bei der Pressung kein Wärmestau und die Temperatur des Öls stets unter 37°C. Das Schwarzkümmelöl wird nicht gefiltert, sondern durch die Sedimentierung lagern sich die Trubstoffe ganz natürlich am Boden ab, bevor das Öl in die Flaschen abgefüllt wird. Dieser Prozess ist zwar aufwändiger und dauert deutlich länger, aber so bleiben alle wertvollen Fettsäuren, Vitamine und Aromen optimal erhalten. Zwei Grössenvarianten Wir führen das Schwarzkümmelöl sowohl in der 100ml als auch 250ml Flasche. Wähle hierfür auf der rechten Seite "Gewicht Varianten". Nährwertangaben Schwarzkümmelöl pro 100g  Wert%*1*1 Referenzmenge/Tagesdosis für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 3400kJ (830kcal) 40% Fett 92g 131% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 21g 140% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 55g   davon gesättigte Fettsäuren 16g 80% Kohlenhydrate - - davon Zucker - - Eiweiss - - Salz - - Vitamin E 30mg 250% Schweizer Bioverordnung CH-BIO-086.

25,00 CHF*
Leindotteröl Bio
Bio Leindotteröl, kaltgepresst aus Schweizer Leindottersamen Dieses goldgelbe Bio Leindotteröl wurde aus Schweizer Leindottersamen gewonnen und unter 30 Grad Celsius gepresst. Um die Rohkostqualität einzuhalten verwendet der Produzent (Naturkostbar AG wie auch Oelerei Fehraltorf) spezielle, gekühlte Ölmühlen. Leindotteröl ist sehr reich (ca. 35%) an Omega 3 Fettsäuren, auch Alpha-Linolensäure genannt. Im Gegensatz zu Leinöl, ist Leindotteröl deutlich länger haltbar (wird viel weniger schnell bitter) und hat dennoch einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Verwendung Leindotteröl Mit seinem wunderbaren Geschmack, welcher an Erbsen erinnert, eignet sich Leindotteröl hervorragend zum Aromatisieren von Gemüsegerichten, Salaten und Dipsaucen. Wie die meisten kaltgepressten Öle, ist dieses Leindotteröl hitzeempfindlich und eignen sich deshalb vorwiegend in der kalten Küche. Bei starkem Erhitzen, z.B. Braten, können giftige Verbindungen entstehen. Damit die Qualität des Öls möglichst lange erhalten bleibt, empfehlen wir das Leindotteröl im Kühlschrank aufzubewahren. Nährwerte Leindotteröl pro 100g Energiewert 3400kJ/830kcalFett 92gdavon einfach ungesättigte Fettsäuren 29gdavon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 53gdavon gesättigte Fettsäuren 9gKohlenhydrate 0gdavon Zucker 0gBallaststoffe 0gEiweiss 0gSalz 0.0gVitamin E 17.5mg (146%*) * Referenzmenge/Tagesdosis für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal)

9,00 CHF*
Hanföl Schweiz Bio
Kaltgepresstes Schweizer Bio Hanföl Update: Als Ergänzung zu unserem SamraNatura Hanföl aus Österreich führen wir dasjenige der Oelerei im Sortiment, welches aus Fehraltorfer (Zürcher Oberland) Bio Hanfsamen gepresst wird. Jakob Bachofner von der Oelerei in Fehraltorf presst dieses Hanföl aus Bio Hanfsamen vom eigenen Hof mit einer wassergekühlten Ölmühle (damit kein Wärmestau entsteht) bei unter 37°C. Es ist reich an Omega 3 (Alpha-Linolensäure) und Omega 6 (Linolsäure) Fettsäuren, welche ausserdem im optimalen Verhältnis von 1:3 stehen. Hanf ist eine sehr anspruchslose, meist einjährige Pflanze. Sie kann aufgrund ihrer Widerstandskraft auch in der Schweiz sehr gut ohne Pestizide angebaut werden. Ausser im verregneten Sommer 2021 liefert der Hanf sehr gute Ernten. Bio-zertifizierter Schweizer Produzent und Saatgut Die Oelerei von Jakob Bachofner presst ausschliesslich Schweizer Bio-Saaten mit einer wassergekühlten Ölmühle zu hochwertigen Speiseölen.  Bio-Zertifizierung: BTA CH-BIO-086 Nebst diesem Schweizer Hanföl führen wir auch das sehr beliebte Leinöl sowie Baumnussöl und Leindotteröl von der Oelerei in unserem Sortiment. Verwendung Hanföl Mit seinem wunderbaren Geschmack eignet sich Hanföl hervorragend zum Aromatisieren von Gemüsegerichten und Salaten. Eine selbstgemachte Salatsauce mit Hanföl schmeckt super und tut gut! Hanföl ist auch zur Anwendung auf der Haut und Haaren geeignet, da es regenerierend und zellerneuernd wirken kann. Hinweis 1: Kaltgepresste Öle (ausser Kokosöl) sind hitzeempfindlich und eignen sich deshalb vorwiegend in der kalten Küche. Bei starkem Erhitzen, z.B. Braten, können giftige Verbindungen entstehen. Hinweis 2: Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Nährwerte Schweizer Bio Hanföl pro 100g Nährwerte Øpro 100g/100ml%11 Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 3400kJ (830kcal) 40% Fett 92g 131% davon gesättigte Fettsäuren 8g 40% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 10g 67% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 72g - Kohlenhydrate - - davon Zucker - - Ballaststoffe - - Eiweiss - - Salz - - Vitamin E 23mg 192%  

Ab 15,20 CHF*
Haselnussöl Bio
Kaltgepresstes Bio Haselnussöl von der Naturkostbar Update: Naturkostbar hat das Haselnussöl leider ausgelistet. Wir verkaufen noch die letzten Flaschen, welche wir an Lager haben. Warum Haselnussöl konsumieren? Haselnussöl ist besonders reich an essentiellen ungesättigten Fettsäuren und insbesondere an der wertvollen Ölsäure. Diese kann unsere Fettverbrennung anregen und dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken. Durch seinen hohen Gehalt an Vitamin E kann Haselnussöl unsere Zellen ausserdem vor oxidativem Stress schützen und das Herz-Kreislaufsystem stärken. Das enthaltene Vitamin K trägt zu einer normalen Blutgerinnung und zum Erhalt normaler Knochen bei. Gerade Säuglinge benötigen reichlich Vitamin K, da ihre Darmbakterien den Nährstoff noch nicht selbst bilden können. Was macht dieses Haselnussöl besonders? Dieses hochwertige Haselnussöl wird aus piemontesischen Bio Haselnüssen gewonnen. Im Piemont (Italien) wachsen die hochwertigsten Haselnüsse der Welt. Naturkostbar kauft die rohen, ungerösteten Haselnüsse direkt bei traditionellen Produzenten ein und presst in der Manufaktur in Uetendorf bei Thun dieses einzigartige Haselnussöl. Das Haselnussöl wird bewusst nicht gefiltert. Die Trubstoffe senken sich bei der Sedimentierung automatisch. Dadurch bleiben die wertvollen Nährstoffe bestmöglich erhalten und es resultiert ein aromatisches Haselnussöl für 100% Genuss. Die besonders schonende Verarbeitung erfolgt in einer wassergekühlten Ölmühle. Deshalb kann bei der Pressung kein Wärmestau entstehen und die Temperatur des Öls bleibt immer unter 37°C = Rohkostqualität! Warum Haselnussöl nicht erhitzen? Kaltgepresste Öle (ausser Kokosöl) sind hitzeempfindlich und eignen sich deshalb vorwiegend in der kalten Küche. Bei starkem Erhitzen, z.B. Braten, können giftige Verbindungen entstehen. Verwendung Mit seinem wunderbaren nussigen Geschmack eignet sich Haselnussöl hervorragend zum Aromatisieren von Salatsaucen (u.a. in Kombination mit Olivenöl) und als Zutat für Rohkost-Desserts. Tipp: 1-2 Teelöffel über gekochte Karotten träufeln. Haselnussöl eignet sich auch für die Hautpflege. Es wirkt regenerierend und glättet die Haut. Zusatzinformationen Zutaten: 100% Bio Haselnussöl Bio-Zertifikat: CH-BIO-086 Allergene: Haselnüsse Nährwerte Haselnussöl pro 100g Energie 3400kJ (830kcal) Fett 92g davon einfach ungesättigte Fettsäuren 72g davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 13g davon gesättigte Fettsäuren 7g Kohlenhydrate - davon Zucker - Eiweiss - Salz - Vitamin E 10mg Vitamin K 25µg

14,50 CHF*
Mandelmus braun Naturkostbar Bio
Braunes Bio Mandelmus Naturkostbar stellt das Bio Mandelmus (auch Mandelbutter oder Mandelpüree genannt) sorgfältig in Rohkostqualität her. Wir führen in der Regel 2 Grössen im Sortiment: 200g (Standardvariante) und 550g. Um die Grösse zu ändern bitte auf der rechten Seite bei "Gewicht Varianten" anpassen. Die ungeschälten Bio Mandelkerne werden im schonenden Steinmahlverfahren unter 38 Grad Celsius während 2 bis 3 Tagen zu einem glatten und cremigen Mus gemahlen. Dadurch bleiben Nährstoffe und das leckere Aroma optimal erhalten. Warum wir Mandelmus lieben Mandeln sind nicht nur super lecker, sondern enthalten viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Eiweiss, Mineralstoffe (Magnesium, Calcium und Kupfer), Vitamine E, B2 und B3 sowie Thiamin und Folsäure. Verwendung Das Mandelmus eignet sich zum Verfeinern von Gemüse-Gerichten, Salatsaucen, Joghurts, Desserts, Glacé, Smoothie/Shake sowie als köstlicher Brotaufstrich. Unser Tipp: Mit 1-2 Esslöffeln Mandelmus, 3dl Wasser, ein paar Datteln und einer Prise Zimt mixen Sie sich im Handumdrehen eine leckere und nahrhafte Mandel-Milch. Diese können Sie alternativ auch mit Agaven-Dicksaft, Yacon-Dicksaft oder Apfel-Dicksaft süssen. Puren Genuss erleben Sie auch indem Sie einfach einen Löffel Mandelmus langsam geniessen. Diverse Verwendungsmöglichkeiten finden Sie in unserer Rezept-Sammlung. Herkunft Mandelmus braun Das braune Mandelmus wird von Naturkostbar in Uetendorf bei Thun handwerklich hergestellt. Die Bio Mandeln (Rohkostqualität) stammen aus Spanien. Zutaten 100% ungeschälte Mandelkerne, aus kontrolliert biologischem Anbau. Nährwertangaben Mandelmus braun Energie / Nährstoff pro 100gg/mg/μg%11 Referenzmenge/Tagesdosis für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 2508kJ (607kcal) 30% Fett 53g 76% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 36g 240% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 11.9g - davon gesättigte Fettsäuren 5.08g 25% Kohlenhydrate 3.9g 2% davon Zucker 3.5g 4% Eiweiss 22.3g 45% Salz 0.03g 1% Balaststoffe 12.6g 25% Vitamin A - - Vitamin C - - Vitamin D - - Vitamin E 12mg 100% Vitamin K - - B-Carotin (Provitamin A) - - Vitamin B1 0.3mg 27% Vitamin B2 0.4mg 29% Vitamin B3 4.2mg 26% Vitamin B6 0.1mg 7% Vitamin B12 - - Magnesium 240mg 64% Kupfer - - Mangan - - Selen - - Jod 2µg 1% Folsäure/Folacin 48µg 24% Chlorid 40mg 5% Kalium 760mg 38% Biotin 10µg 20% Pantothensäure 0.5mg 8% Calcium 270mg 34% Phosphor 510mg 73% Eisen 4.8mg 34% Zink 6mg 60% Molybdän - - Fluorid - - Chrom - -

Inhalt: 200 Gramm (5,95 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 11,31 CHF*
11,90 CHF*
Macadamiamus Bio
Macadamiamus - viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren Wir führen Macadamiamus (auch Macadamia-Butter oder Macadamia-Püree genannt) vom Schweizer Qualitätsproduzenten Naturkostbar, welcher dieses sorgfältig in Rohkostqualität herstellt. Die Macadamianüsse werden im schonenden Steinmahlverfahren unter 40° Celsius während 2 bis 3 Tagen zu einem glatten und cremigen Mus gemahlen. Dadurch bleiben Nährstoffe und das leckere Aroma optimal erhalten. Warum ist Macadamiamus so gesund? Macadamianüsse werden auch Königin der Nüsse genannt. Sie sind nicht nur super lecker, sondern enthalten sehr viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe (Magnesium, Kalzium, Phosphor, Kupfer) sowie Vitamine B und E. Wofür Macadamiamus verwenden? Das Macadamia-Mus eignet sich zum Verfeinern von Gemüse-Gerichten, Salatsaucen, Müesli, Desserts sowie als leckerer Brotaufstrich. Unser Tipp: Mit 1-2 Esslöffeln Macadamia-Mus, 3dl Wasser, ein paar Datteln und einer Prise Zimt mixen Sie sich im Handumdrehen eine leckere und nahrhafte Macadamia-Milch. Diese können Sie alternativ auch mit Agaven-Dicksaft, Yacon-Dicksaft oder Apfel-Dicksaft süssen. Puren Genuss erleben Sie auch indem Sie einfach einen Löffel langsam geniessen. Diverse Verwendungsmöglichkeiten finden Sie in unserer Rezept-Sammlung. Zusatzinformationen Herkunft: Handwerklich hergestellt in Bern oder Steffisburg, Macadamianüsse aus Guatemala oder Kenia. Zutaten: 100% Macadamianüsse, aus kontrolliert biologischem Anbau. Bio-Zertifizierung: CH-BIO-086 Nährwertangaben Naturkostbar Macadamiamus pro 100g Nährstoffe pro 100gg/mg/μg%*1*1 Referenzmenge/Tagesdosis für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ/2000kcal) Energie 3005kJ (718kcal) 36% Fett 72.6g 104% davon einfach ungesättigte Fettsäuren 58.8g 392% davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2.1g - davon gesättigte Fettsäuren 11.6g 58% Kohlenhydrate 13.3g 5% davon Zucker - - Eiweiss 7.8g 16% Salz 0.01g 0% Balaststoffe 15.4g 31% Vitamin A - - Vitamin C - - Vitamin D - - Vitamin E 0.6mg 5% Vitamin K - - B-Carotin (Provitamin A) - - Vitamin B1 0.71mg 65% Vitamin B2 0.1mg 7% Vitamin B3 2.3mg 14% Vitamin B6 0.4mg 29% Vitamin B12 - - Magnesium 118mg 31% Kupfer - - Mangan - - Selen - - Jod - - Folsäure/Folacin 10µg 5% Chlorid - - Kalium 363mg 18% Biotin - - Pantothensäure 0.6mg 10% Calcium 70mg 9% Phosphor 198mg 28% Eisen 2.7mg 19% Zink 1.3mg 13% Molybdän - - Fluorid - - Chrom - -

Inhalt: 200 Gramm (9,45 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 17,96 CHF*
18,90 CHF*
Tipp
Ceylon Zimtpulver Bio
Bio Ceylon Zimtpulver - Premiumqualität die man schmeckt Dieses Premium Zimtpulver aus Sri Lanka, der ursprünglichen Heimat des Zimtbaumes, ist ein feines und reines, besonders intensiv duftendes Zimtpulver aus Echtem Ceylon-Zimt! Es ist ohne Zweifel das schmackhafteste und frischeste Zimtpulver, das wir je probiert haben. Echter Zimt wird schon seit mindestens 3000 v. Chr. vom Menschen verwendet und wächst natürlicherweise in Sri Lanka, Bangladesh, Indien und Burma. Nach Europa kam Ceylon-Zimt mit dem portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama 1502, den er von Sri Lanka (Ceylon) mitbrachte. Heutzutage ist es häufiger, auf dem Markt die Cassia-Zimtsorte zu finden, die aus China kommt, und nicht den aromatischeren Echten Zimt. Das Aroma des Zimtbaumes stammt in erster Linie vom Zimtöl sowie weiteren Aromastoffen wie Eugenol, das auch in Gewürznelken vorkommt. Der Echte Zimt wird nicht nur zum Würzen verwendet, sondern hat auch noch weitere interessante Anwendungsgebiete (*1). Zimt ist unter anderem bekannt dafür, den Appetit anzuregen und die Verdauung zu fördern. Zudem gilt er als hilfreich bei bakteriellen und Pilz-Infektionen, Entzündungen sowie zur Senkung des Blutzuckers. Zimt enthält eine sehr hohe antioxidative Kapazität von 131‘420 µmol TE/100g (ORAC Wert = Oxygen Radical Absorption Capacit). Da wir als Händler nur wenige, bestimmte Aussagen über gesundheitliche Wirkungen von Lebensmitteln machen dürfen, empfehlen wir Ihnen selber im Internet nach Infos über dieses Produkt zu recherchieren, u.a. zu finden auf Zentrum der Gesundheit. Warum wir Bio Ceylon Zimtpulver lieben Wir lieben dieses Premium Zimtpulver wegen des wirklich einzigartigen und besonders aromatischen Zimt-Duftes und Geschmacks, der nicht nur mit Kindheitserinnerungen vom himmlischen Zimtzucker verbunden ist. Kokosnuss-Zucker mit Zimt übertrifft gar das Geschmackserlebnis und ist zudem eine gesunde Alternative zu weissem Zucker! Apfelmus mit Zimt ist ein anderer Klassiker. In letzter Zeit verwenden wir Zimt auch immer öfter in unserem abendlichen Kurkuma-Drink (Facebook/Blog-Link) sowie in Schokolade-Getränken sehr gerne, aber auch in Curry-Gerichten und Tees. Die wohltuenden Eigenschaften von Zimt sind dabei ein sehr willkommener „Nebeneffekt“. Pearls of Samarkand Zimt Duft und Geschmack dieses 100% reinen Ceylon-Zimtes sind besonders intensiv und frisch, der durch die rasche Verarbeitung und optimale Bedingungen erreicht wird! Dieser Zimt stammt aus biologischem Anbau und fairem Handel von zwei lokalen Fairtrade-Organisationen mit 2500 beteiligten Bauern. Dank der Zusammenarbeit mit Fairtrade können die Bauern ihren Lebensunterhalt gesichert und unabhängig verdienen. Mit der Fairtrade Prämie können Projekte wie sauberes Trinkwasser, Schulmaterialien für die Kinder und Bildungsprojekte bezahlt werden. Der biologische Anbau und die fairen Handelsbeziehungen haben einen sehr entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Produktes. Viele Arbeitsschritte werden traditionell und ausschliesslich per Hand durchgeführt. ✓Kontrollierter Biologischer Anbau  ✓Rohkost  ✓Vegan ✓Fairtrade  ✓Premium Qualität und sehr aromatisch  ✓100% Natur pur  ✓Ohne Konservierungsstoffe oder andere Additive Verwendung In Smoothies, Desserts, Schokolade-Getränke, Kaffee, Curry-Gerichten, Gewürz-Tees, Nussmilch und Fruchtsäfte. Nährwerte Bio Ceylon Zimtpulver  Durchschnittliche Nährwerte pro 100g  Energiewert   1137kJ/272kcal  Fett  3.2g  davon gesättigte Fettsäuren  0.9g  Kohlenhydrate  56g  davon Zucker  33g  Eiweiss  3.9g  Ballaststoffe/Nahrungsfasern  6.1g Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. Aufbewahrung An einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Produkt soll jedoch nicht gekühlt werden. Referenzierungen *1) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3854496/

Inhalt: 250 Gramm (7,00 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 16,63 CHF*
17,50 CHF*
Ingwerpulver Bio
Premium Bio Fairtrade Ingwerpulver aus Sri Lanka Ingwer: In Mitteleuropa ist er seit dem 9. Jahrhundert bekannt. Angebaut wird er heute weltweit in tropischen und subtropischen Ländern. Warum Ingwerpulver konsumieren? Ingwer wird nicht nur zum Würzen verwendet, sondern hat auch eine lange, traditionelle Verwendung als Heilmittel. Ingwer fördert die Verdauung und regt den Appetit sowie den Kreislauf an. Zudem gilt er als hilfreich bei Entzündungen, Rheuma sowie Erkältungen. Ingwer enthält eine sehr hohe antioxidative Kapazität von 39‘041 µmol TE/100g (ORAC Wert = Oxygen Radical Absorption Capacit). Da wir als Händler nur wenige, bestimmte Aussagen über gesundheitliche Wirkungen von Lebensmitteln machen dürfen, empfehlen wir Ihnen selber im Internet nach Infos über dieses Produkt zu recherchieren. Was macht unser Ingwerpulver besonders? Duft und Geschmack dieses 100% reinen Ingwerpulvers aus Sri Lanka sind besonders frisch und würzig, der durch die rasche Reinigung, Trocknung und Vermahlung erreicht wird. Woher stammt unser Fairtrade Ingwerpulver? Der Ingwer stammt aus biologischem Anbau und fairem Handel von zwei lokalen Fairtrade-Organisationen mit 2500 beteiligten Bauern. Der biologische Anbau und die fairen Handelsbeziehungen haben einen sehr entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Produktes. Viele Arbeitsschritte werden traditionell und ausschliesslich per Hand durchgeführt. Dank der Zusammenarbeit mit Fairtrade können die Bauern ihren Lebensunterhalt gesichert und unabhängig verdienen. Mit der Fairtrade Prämie können Projekte wie sauberes Trinkwasser, Schulmaterialien für die Kinder und Bildungsprojekte bezahlt werden. Verwendung des Ingwerpulvers im Alltag Wir verwenden es täglich in praktisch allen unseren Koch-Rezepten (Curries, Suppen & co) sowie Getränken, Gewürz-Tees und Smoothies. Bei Halsweh und Erkältungen oder Übelkeit und Verdauungsproblemen haben wir ein einfaches und hilfreiches Hausmittel entdeckt, das obendrauf auch noch super fein ist: ½ TL Ingwerpulver, 1 TL Honig, 1dl heisses Wasser und ein Spritzer Zitronensaft. Nährwerte Ingwer pro 100g Energiewert 1272kJ/304kcalEiweiss 3.3gKohlenhydrate 60gdavon Zucker 59.4gFett 3.3gdavon gesättigte Fettsäuren 0.95gBallaststoffe 5.5gAlle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. Aufbewahrung: An einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.

Inhalt: 250 Gramm (6,80 CHF* / 100 Gramm)

Varianten ab 16,15 CHF*
17,00 CHF*

Similar Items

Broschüre Smoothies in Rohkostqualität
Broschüre Smoothies in Rohkostqualität Broschüre von Urs und Rita Hochstrasser mit 25 leckeren Smoothie-Rezepten, interessanten Tipps & Tricks sowie schönen Fotos. 2. korrigierte Auflage 2016. Highlights sind unter anderem: Wassermelonen-Smoothie Gedächtnis-Smoothie Smoothie der Unsterblichkeit Löwenzahl-Avocado-Soothie Weizengras-Smoothie

5,00 CHF*
DVD Rohkost vom Feinsten
DVD Rohkost vom Feinsten Mit der DVD 'Rohkost vom Feinsten' verwöhnt man sich auch alltäglich zu Hause, gesund und farbenfroh, privat und mit Gästen. Erleben und lernen Sie auf 2 DVD's die Kunst und den Wert der Rohkost mit Urs und Rita Hochstrasser. Zahlreiche Gerichte, von Suppen und Saucen, über Gemüsegerichte, Brot und Cracker, bis zu süssen Nachspeisen, Shakes und Getränken. EIn Kochkurs der besonderen Art mit über 3 Stunden Videomaterial und zahlreichen Hintergrundinformationen rund um die vegane Rohkost.

29,00 CHF*