Omega-3-Fettsäuren

Was sind Omega-3- / Omega-6-Fettsäuren?

Die Omega-3-Fettsäuren sind wie die Omega-6-Fettsäuren mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind wichtige Bestandteile von Zellmembranen, die wichtig sind für die Kommunikation der Zellen und für den Stofftransport zwischen dem Zellinneren und dem extrazellulären Raum.

Was ist die Funktion der Omega-Fettsäuren? 
Aus den mehrfach ungesättigten Fettsäuren werden im menschlichen Körper Gewebshormone (Eicosanoide) gebildet. Diese sind zentral bei der Regulation vieler Stoffwechselprozesse, so zum Beispiel bei der Vermehrung von Zellen, bei Entzündungsreaktionen und bei der Blutgerinnung. Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren bilden Gewebshormone, die verschiedene und oft auch entgegengesetzte Aufgaben erfüllen. Für eine normale Stoffwechselfunktion ist eine ausgewogene Zufuhr von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren zentral, das ideale Verhältnis liegt bei 4:1. Dieser Wert liegt aber ernährungsbedingt in West- und Mitteleuropa bei ca. 50:1, was zu verbreiteten Mangelerscheinungen führt. 

Warum Omega-3-Fettsäuren supplementieren? 

Omega-3-Fettsäuren erweitern Blutgefässe, halten sie elastisch und hemmen die Blutgerinnung, was Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen hilft. Sie fördern so auch die Hirnleistung, da mit der verbesserten Durchblutung die Sauerstoffversorgung des Gehirns verbessert wird. Eine gute Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren während der Schwangerschaft hilft dem Ungeborenen, gute Augen und Abwehrkräfte zu entwickeln und Gehirn und Intelligenz zu fördern. Wegen der entzündungshemmenden Wirkung von Omega-3-Fettsäuren sind diese hilfreich bei vielen entzündlichen Erkrankungen, wie Rheuma, Asthma, chronischen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcersosa), Neurodermitis und Schuppenflechten (Psoriasis). 

Was sind die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren? 

Die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren sind Docosahexaensäure (DHA), Eicosapentaensäure (EPA) und Alpha-Linolensäure (α-Linolensäure).

Tagesbedarf 

Der Tagesbedarf eines erwachsenen Menschen an Omega-3-Fettsäuren liegt bei 500 Milligramm EPA+ DHA sowie 2g Alpha-Linolensäure. 

Mangelerscheinungen

Mangelerscheinungen bei unguenstigen Fettsaeurebilanz Achten Sie auf Ihre Fettsäurebilanz um Mangelerscheinungen vorbeugen Hauptursache für Mangelerscheinungen ist der übermässige Verzehr von Lebensmitteln mit einer ungünstigen Fettsäurebilanz, d.h. reich an Omega-6-Fettsäuren, wie Olivenöl, tierische Fette und Milchprodukte von Kühen, die mit Soja und Getreide gefüttert werden. Typische Symptome eines Omega-3-Mangels sind Muskelschwäche, Zittern, Lichtempfindlichkeit, schuppige Haut, Konzentrationsstörungen, Wachstumsstörungen, schlechte Wundheilung, strohiges Haar, Stimmungsschwankungen, ein eingeschränktes Lernvermögen, Schlafstörungen und Depressionen. Die Symptome für einen Mangel an Omega-3-Fettsäuren sind vielfältig und oft unspezifisch, sodass das Defizit oft erst spät erkannt wird. 

Wie unterscheiden sich Omega 3, Omega 6 und Omega 9 Fettsäuren? 

Um zu verstehen, warum Omega 3, Omega 6 und Omega 9 Fettsäuren so wichtig sind, müssen die Unterschiede zunächst erklärt werden.

Omega 3 Fettsäuren

Die Omega 3 Fettsäuren haben die erste Doppelbindung am dritten Kohlenstoffatom, vom Omega-Ende her gesehen. Die wichtigste Form für uns sind die Alpha-Linolensäure (ALA), sowie die Eicosapentaensäure (EPA) und die Docosahexaensäure (DHA). Die Aufgaben von Omega 3 Fettsäuren sind unter anderem die Reduzierung von Schmerzen, die Produktion von entzündungshemmenden Eicosanoiden, die Regulierung des Blutdrucks, die Steigerung der Flexibilität der Zellmembranen und vieles mehr. Um die Versorgung zu gewährleisten, müssen Omega 3 Fettsäuren über die Nahrung zugeführt werden. Der Körper stellt sie selbst nicht her. 

Omega 6 Fettsäuren 

Auch diese Fettsäuren sind sehr wichtig für den menschlichen Körper. Anders als bei den Omega 3 Fettsäuren, befindet sich die erste Doppelbindung bei Omega 6 Fettsäuren am sechsten Kohlenstoffarm, woher sie ihren Namen haben. Die wichtigsten Vertreter sind die Linolsäure, sowie die Aracidonsäure und die Gamma-Linolensäure. Sie sind Bestandteile der Zellmembranen, senken den negativen LDL-Cholesterinwert, leider auch den positiven HDL-Wert. Zusätzlich haben Eicosanoide eine gefässverengende Wirkung. Omega 6 Fettsäuren beeinflussen Wachstums- und Reparaturprozesse des Körpers positiv. Auch Omega 6 Fettsäuren müssen über die Nahrung aufgenommen werden, was allerdings kein Problem darstellt. Sie sind in Sonnenblumenöl, Distelöl und tierischem Fleisch enthalten. 

Omega 9 Fettsäuren 

Omega 9 Fettsäuren liegen am neunten Kohlenstoffatom. Sie können das Herz-Kreislauf-System, sowie den Cholesterinspiegel beeinflussen. Zusätzlich unterstützen sie die Kommunikation der Nervenzellen. Der grosse Unterschied zu Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren ist, dass Omega 9 Fettsäuren vom Körper selbst hergestellt werden können und somit nicht zu den essentiellen Fettsäuren gehören. Es reicht die Zufuhr von gesättigtem Öl, damit der Körper Omega 9 herstellen kann. Tipp: Omega 6 Fettsäuren werden durch die Nahrung im Überfluss aufgenommen. Omega 9 Fettsäuren stellt der Körper selbst her. Zu einem Mangel kann es also nur bei Omega 3 Fettsäuren kommen. 

Wie wirken Omega 3 Fettsäuren?

Das Wirkungsspektrum von Omega 3 Fettsäuren ist sehr breit. Die wichtigste Eigenschaft ist sicherlich der bessere Schutz der Zellen gegen den Vorzeitigen Alterungsprozess. Zusätzlich haben Omega 3 Fettsäuren die Eigenschaft von starken Antioxidantien, die sogar die Blut-Gehirn-Schrank überwinden. Das gesamte Herz-Kreislauf-System wird durch die Einnahme positiv beeinflusst. Es kommt zu einer Senkung der Triglyceridwerte, was langfristig zu einer Erhöhung der HDL-Cholesterinwerte führt. Insgesamt wird die Durchblutung verbessert und die blutverdünnende Wirkung sorgt für weniger Ablagerungen in den Blutgefässen. Omega 3 Fettsäuren reduzieren die Bildung von Stoffen, die für zahlreiche Entzündungen zuständig sind. Somit kann eine positive Wirkung bei Rheuma, Arthritis, Psoriasis und Neurodermitis eintreten. 

Ab wann besteht ein Mangel an Omega 3 Fettsäuren

Ein Mangel an Omega 3 Fettsäuren kann sich auf unterschiedliche Weise zeigen. Die Symptome sind bei jedem Menschen anders ausgeprägt. Die häufigsten Erscheinungen sind: 
  • Trockene schuppige Haut
  • Hoher Blutdruck
  • Nachlassende Sehkraft
  • Schwaches Immunsystem (oft Erkältet etc.)
  • Verminderte Durchblutung
  • Erhöhtes Rheumarisiko
  • Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen 

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Omega 3 Fettsäuren? 

Wie viel Omega 3 pro Tag aufgenommen werden sollte, ist je nach Altersgruppe unterschiedlich stark ausgeprägt. Das Verhältnis zwischen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren spielt hier ebenfalls mit hinein. Laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) sollte das Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 bei 1:5 liegen.

Tagesbedarf für Erwachsene 

Der Tagesbedarf an Omega 3 für einen Erwachsenen liegt laut Schätzwert bei 0,5 Prozent der aufgenommenen Energie. Bei einer Energiezufuhr von 2400 Kalorien entspricht dies ca. 1,3 Gramm pro Tag. Bereits mit einem Esslöffel Rapsöl pro Tag ist diese Menge erreicht. 

Tagesbedarf während Schwangerschaft und Stillzeit 

Während der Schwangerschaft ist vor allem der Bedarf an DHA erhöht. Es wird eine zusätzliche Aufnahme von 200 mg DHA pro Tag empfohlen. Der vollständige Bedarf an EPA und DHA liegt demnach bei 450 mg pro Tag. Hier kann die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll sein. 

Tagesbedarf für Kinder

Der Tagesbedarf für Kinder liegt bei Kleinkindern bei ca. 100 mg Omega 3 Fettsäure. Kinder ab zwei Jahren und Jugendliche sollten 200 mg je Tag zu sich nehmen. Mögen Kinder keinen Fisch oder entsprechende Öle, kann auch die er Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln eine Lösung darstellen. 

Tagesbedarf für Sportler 

Sportler haben bei umfangreichen Trainingseinheiten einen deutlich höheren Kalorien- und Nährstoffverbrauch, als normale Menschen. Gerade die Regenerationsphase ist von der Omega 3 Aufnahme beeinträchtigt. Amerikanische Ernährungsforscher empfehlen eine Aufnahme von 1 bis 2 Gramm EPA und DHA. Beim normalen Freizeitsport reichen jedoch die üblichen 300 mg EPA und DHA pro Tag. Der Tagesbedarf an 300 mg EPA und DHA lässt sich bereits mit einer Portion Fisch von 100 bis 200 Gramm abdecken. 

Die wichtigsten Lebensmittel für Omega 3 Fettsäuren

Neben Nahrungsergänzungsmitteln gibt es eine sehr grosse Auswahl an unterschiedlichen Omega 3 Lieferanten aus der Natur. Die wichtigsten Lebensmittel haben wir an dieser Stelle aufgelistet und mit dem Nährstoffgehalt an Omega 3 Fettsäuren versehen. 

Meeresfrüchte 

Kaltwasserfische und Meerespflanzen sind sehr gute Lieferanten für Omega 3 Fettsäuren. 
Fische: 
  • Thunfisch: 4,2 Gramm auf 100 Gramm Fisch 
  • Makrele geräuchert: 4,1 Gram auf 100 Gram Fisch 
  • Hering: 4,0 Gramm auf 100 Gramm Fisch 
  • Lachs: 3,6 Gramm auf 100 Gramm Fisch 
  • Ölsardinen: 2,8 Gramm auf 100 Gramm Fisch 
Meerespflanzen: 
  • Phytoplankton: 1,4 Gramm auf 100 Gram Phytoplankton 

Öle

In vielen Ölen steckt bekanntlich ein hoher Anteil an Omega 3 Fettsäuren. 
  • Leinöl: 52,8 Gramm auf 100 Gramm Öl 
  • Leindotteröl: 36 Gramm auf 100 Gramm Öl 
  • Hanföl: 25 Gramm auf 100 Gramm Öl 

Nüsse 

  • Nüsse sind ebenfalls ein sehr guter Omega 3 Lieferant. 
  • Walnüsse: 7,8 Gramm auf 100 Gramm Nüsse 
  • Mandeln: 1,1 Gramm auf 100 Gramm Mandeln 
  • Pekanuss: 11,5 Gram auf 100 Gramm Nüsse 
  • Haselnüsse: 12,9 Gram auf 100 Gramm Nüsse 
  • Macadamianüsse: 16,6 Gramm auf 100 Gramm Nüsse 
  • Cashewkerne: 6,7 Gramm auf 100 Gramm Nüsse 

Samen 

Auch Samen zeigen einen sehr hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren 
  • Leinsamen: 16,7 Gramm auf 100 Gramm Samen 
  • Chia-Samen: 19 Gramm auf 100 Gramm Samen 
  • Hanfsamen: 9 Gramm auf 100 Gramm Samen 

Beeren

Die Acai Beere liefert bei ausreichender Zufuhr sehr viele Omega 3 Fettsäuren 
  • Acai Beere: 8,9 Gramm auf 100 Gramm Acai Pulver 

Omega 3 als Nahrungsergänzungsmittel 
Es gibt viele Gründe, warum jemand auf natürlichem Wege über die Nahrung nicht genug Omega 3 Fettsäuren zu sich nimmt. Teilweise gehören die Lebensmittel mit einem hohen Gehalt nicht zur täglichen Auswahl an Nahrung, teilweise ist die benötigte Menge durch Überbelastung in Sport und Beruf durch die Nahrung nicht ausreichend gedeckt. 

Wenn die Ernährung nicht gesund ausgerichtet ist, kann es zu einer Unterversorgung mit Omega 3 Fettsäuren kommen. Über Nahrungsergänzungsmittel lässt sich dieser Mangel beseitigen. In Form von Omega 3 Fettsäure Kapseln ist die Aufnahme sehr leicht und kann ohne Probleme in den täglichen Ablauf integriert werden.
Filter
Tip
Flaxseed Oil Organic
Weight : 100ml
Flaxseed oil from Swiss organic flaxseed: freshly and cold-pressed and unfiltered Update: The last shipment before the summer holidays took place on June 12th, 2024. We still have a small remaining stock (4x 100ml, 2x 250ml, 1x 500ml) that can be ordered. We ship the flaxseed oil with Post Pack Priority and with cooling pads. The next pressing (start of the new season) is expected to take place on September 16th or 23rd, 2024. The next linseed oil pressing will take place on Monday 10. June 2024. Please place your pre-order by Sunday evening 9. June. Shipping will be on Wednesday 12. June with Post Pack Priority, so delivery should be on Thursday. Below you will find all other order data. Flaxseed oil is one of our favorite products because: Very tasty: Freshly pressed flaxseed oil does not taste bitter at all (in the first weeks), but rather has a slight nutty taste. Organic: Producer Jakob Bachofner's brown organic flax seeds come from their own fields in Fehraltorf. Cold pressed: Due to mill water cooling, the oil temperature remains at 28-32°C throughout the pressing. Regional: Fehraltorf is only 10 km from our warehouse in Wetzikon. Home delivery is CO2 neutral with Swiss Post. Why is flaxseed oil so healthy? With approximately 50% alpha-linolenic acid/omega 3, flaxseed oil is one of the most potent suppliers of this important fatty acid. Just 1 tablespoon of flaxseed oil covers the daily requirement of 2 g of alpha-linolenic acid for an adult. Omega-3 fatty acids are of great importance for our metabolism. They are important building blocks of our cell membranes, they have an anti-inflammatory effect, protect cells against premature aging and strengthen the immune system. You can find more interesting information about omega-3 fatty acids in our health guide. Use Fresh flaxseed oil is a real delight! Jakob Bachofner of the Oelerei presses flaxseed oil from organic flax seeds from his own fields in Fehraltorf freshly and with a press cooled with raw food grade water at 28-32°C - feel the difference. It is not filtered, but left in the refrigerator for 1 day so that the cloudy matter can settle. The flaxseed oil is then bottled, transported to the warehouse and shipped the same day. It is possible that very little cloudy material (it is a little darker) settles at the bottom of the bottle. It can be consumed without hesitation. Linseed oil goes perfectly with cold and lukewarm dishes such as salad, potatoes and muesli. It can also be enjoyed pure (1 tablespoon daily). Linseed oil is also suitable for external use on very dry skin. Linseed oil favorite recipes We ourselves have been enthusiastic flaxseed oil consumers for many years, which is why we are happy to list our favorite recipes for inspiration: Raw almond milk with a fresh apple and linseed oil Budwig-Crème-Müesli (based on low-fat quark and linseed oil) Golden milk with linseed oil Chia pudding with linseed oil Apple and cinnamon porridge with linseed oil Wholemeal bread with cottage cheese, linseed oil and sprouts Vegan mayonnaise with almond butter and linseed oil Potato salad with linseed oil Tomato and onion salad with basil and linseed oil Experiment: Drizzle the linseed oil and some salt over half an avocado. What is your favorite linseed oil recipe? Let us know and we'll be happy to add it to the list. Ordering process for freshly pressed flaxseed oil from Swiss flaxseed To pre-order, buy the flaxseed oil as usual online, send us an email to info@samaranatura.ch or give us a quick call on 044 586 27 27. On Monday morning we place our order with Jakob Bachofner from the Oelerei. He presses the flaxseed oil on Monday. Then the freshly pressed organic flaxseed oil has to rest for a day in cold storage for sedimentation (lowering of turbid matter). The bottles are filled on Wednesday morning and I immediately bring the bottles to our social logistician in Wetzikon. He sends all orders (flaxseed oil with any other items ordered) on Wednesday with Post Pack Priority (without a SFR 2 surcharge), so you should receive your order on Thursday of the same week. Freshly pressed flaxseed oil only for pre-orders Due to the sensitivity to heat and the short shelf life, we do not keep flaxseed oil in stock, but only accept pre-orders from September to June, which are then carried out once a month. In the warm months, shipping is done with cooling pads. Size variants and prices The organic flaxseed oil can be ordered in 3 different sizes: 100ml for SFR 10.- resp. from 3 pieces SFR 9.50250ml for SFR 20.- resp. from 3 pieces SFR 19.- 500ml for SFR 33.- resp. from 3 pieces SFR 31.35 Order deadlines 1th semester 2024 Sunday June 9th, 2024 Durability Shelf life after pressing is 3 months. Please always keep the flaxseed oil in the refrigerator, even before opening the bottle for the first time. This slows down the oxidation that occurs very quickly in flaxseed oil. Our flaxseed oil is specially packaged in dark violet Miron glass to protect it from sunlight and the associated premature oxidation. There are 2 options for extending the shelf life: Very modern refrigerators sometimes have a 0-degree zone. Stored there, the flaxseed oil can be kept for about a month longer, or you can freeze it, which extends the shelf life to 6 months. Once opened, the bottle should be consumed within 3-4 weeks. Important instructions Flaxseed oil and camelina oil are not the same. While flaxseed oil is pressed from flaxseed, camelina oil comes from camelina. Camelina oil has a longer shelf life, but at around 35% it has a lower proportion of alpha-linolenic acid/omega 3. Cold-pressed oils (except coconut oil) are heat-sensitive and are therefore mainly suitable for cold dishes. Toxic compounds can form when heated to high temperatures, e.g. when roasting. Nutritional values of organic flaxseed oil per 100g Energy 3475 kJ / 830 kcalFat 93g- of which saturated fatty acids (palmitic acid and stearic acid) 8g- monounsaturated fatty acids (oleic acid) 19g- polyunsaturated fatty acids (linoleic acid and alpha-linolenic acid) 67gcarbohydrates 0gof which sugar 0gprotein 0gsalt 0g Compared to other oils, linseed oil has a very high proportion of polyunsaturated fatty acids. Depending on the seed, it is 10-30% linoleic acid (omega-6 fatty acid) and 40-70% alpha-linolenic acid (omega-3 fatty acid), which can be converted by the body into DHA (docosahexaenoic acid) and EPA (eicosapentaenoic acid). Origin Switzerland, chilled pressed by Jakob Bachofner in Fehraltorf with flaxseed from our own fields in Fehraltorf ZH. New producer with pictures After our former producer unfortunately had to go out of business, we started looking for a new solution in the summer of 2021. There were various options with high-quality producers of chilled-pressed organic oils, but in the end we found the most suitable alternative in Jakob Bachofner from the Oelerei in Fehraltorf. The main reason is the short distance of just 10 kilometers between the oil production and our warehouse in Wetzikon. This enables us to deliver the flaxseed oil to you even one day earlier/fresher - it couldn't be faster. Jakob produces high-quality oils, certified organic according to the Swiss organic regulation CH-BIO-086. Here are a few pictures of the cultivation and harvesting of the flaxseed from Fehraltorf. Flaxseed oil, Flaxseed blossoms unfold   Flax capsules in close-up The flax is ready for harvest Mowing with the disc mower Drying the flax in the sun for 2 days Thresh flax with the combine harvester The water-cooled oil mill to press linseed oil in raw food quality Jakob Bachofner in the field

From CHF 9.50*
Omega-3 Kapseln EPA + DHA
Weight : 120 Kapseln = 72g
Omega-3 Kapseln EPA + DHA: rein pflanzlich aus Algenöl Bis vor wenigen Jahren konnte DHA als Nahrungsergänzung nur in Form von Fischöl bereitgestellt werden. Durch ein neues Verfahren ist es möglich DHA aus Mikroalgen zu gewinnen. Somit steht nun mit DHA aus Algenöl eine gleichwertige, pflanzliche Alternative zur Verfügung. Verzehrempfehlung Omega-3 Kapseln 2 Kapseln à 0.6g täglich zur Hauptmahlzeit. Nährstoffe pro 2 Kapseln 250mg DHA (Docosahexaensäure) + 125mg EPA (Eicosapentaensäure) = 375mg Omega-3 Fettsäuren. Omega-3 Fettsäuren Omega-3 Fettsäuren sind essentielle, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (FS). Essentiell bedeutet, dass wir sie über unsere Ernährung aufnehmen müssen, da unser Körper sie nicht selbst produziren kann. Zutaten SamaraNatura Omega-3 Kapseln Algenöl 75% (Algenöl der Mikroalge Schizochytrium sp. 67%, Sonnenblumenöl 2%, Rosmarinextrakt, Antioxidationsmittel: Tocopherol), Kapselhülle (Feuchthaltemittel: Glycerin, Ver-dickungsmittel: modifizierte Maisstärke, Carrageen; Wasser, Säureregulator: Natriumcarbonat). Beutelinhalt Der Beutel enthält 120 Omega-3 Kapseln à 0.6g = total 72g. Bei Einnahme von 2 Kapseln pro Tag, reicht ein Beutel 60 Tage lang. Hinweise Personen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten vor dem Verzehr Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3 Fettsäuren: Das Produkt dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei. EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250mg DHA bzw. DHA und EPA ein. Bei ärztlicher Behandlung, Schwangerschaft oder Unsicherheit, befragen Sie eine Fachperson zur Verwendung dieses Produktes. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl, dunkel und trocken lagern.

Content: 120 Stück (CHF 34.20* / 100 Stück)

From CHF 41.04*
Tip
Shelled hemp seeds Organic Austria
Weight : 250g
Shelled hemp seeds - protein rich nutrition Hemp seeds are characterized by an unusually high nutrient density. Rich in easily digestible protein, essential fatty acids, vitamins, minerals, antioxidants, fiber and lecithin in perfect balance for our body. Hemp has an optimal human function ratio of omega-3 to omega-6 fatty acids, which is generally regarded as 4: 1. Hemp seeds are thus an excellent brain food, beautify the skin and promote the oxygen supply of the cells. Hemp seeds are a good food for the supply of EFS, with linoleic acid, alpha-linolenic acid and the rare gamma-linolenic acid. These fatty acids are needed for the production of numerous hormones and cell renewal. They support the functions of the human body to maintain health and contribute to the normal development and growth of the organism. Omega-3 fatty acids are incorporated into the cell membrane and are necessary for their construction and their function. Omega-3 fatty acids have an influence on blood lipid regulation. They contribute to health within a balanced diet. An ideal food for athletes, as edible Muscle builds and strengthens endurance. Vegetarians also benefit from this rich and high-quality protein source. Shelled (also called peeled or hulled) hemp seeds, in contrast to whole seeds, have a low fiber content. Why we love shelled hemp seeds Hemp seeds are a wonderful gift of nature. They are not only one of the most nutritious foods on the planet, but also the most environmentally friendly food ever! Hemp grows everywhere without problems, does not require pesticides or herbicides and is suitable for the production of almost everything we need in our modern society: clothing, paper, biodegradable plastic, fuel, cars, building insulation, just to name a few. In addition, hemps provide excellent health benefits. They contain all essential amino acids and essential fatty acids (including the rare gamma-linoleic acid!) Which the body can not produce by itself and which are necessary for the health of human life. Hardly any other plant source contains essential amino acids in so easily digestible form or the essential fatty acids in a ratio so optimal for human beings! Because shelled hemp seeds are so rich in important nutrients, we take them daily to us in abundant quantity. A feat that is easy to accomplish since peeled hemp seeds are a delicious and versatile food. SamaraNatura shelled hemp seeds SamaraNatura Hemp seeds are obtained from legal, officially approved cultivars cultivated in Austria without pesticides and agrochemicals. The omega-3 content in hemp seed is higher when the plant grows in a cooler climate, as in Germany and Austria. Use shelled hemp seeds Deliciously so, or spread over salads, soups and other dishes; As an ingredient for smoothies, muesli and desserts. Beginner or child (2-9 years): 15-30 grams per day Teenagers (10-18 years): 30-50 grams Adults: 50-75 grams per day Performance athletes: up to 140 grams per day You should eat hemp seeds only raw and not boil. Since it is the enzyme inhibitors typical for many seeds with hemp seeds. You can eat them very raw without having to soak them in water. It is also possible to drink hemp freshly in the form of milk by pouring the shelled seeds into water and possibly foraging them (see recipe). Nutritional values ​​hemp seeds shelled per 100g Energy 2627kJ/635kcalFat 55gof which saturated fatty acids 4.8gOmega-3 fatty acids 10gCarbohydrates 2.8gof which sugars 1.9gFiber 4.1gProtein 29gSalt < 0.03g

Content: 250 Gramm (CHF 5.13* / 100 Gramm)

From CHF 12.83*